Nickerchen im Terminal 2

Im Schlaf bestohlen

Flughafen - Eine böse Überraschung erlebt hat in der Nacht auf Samstag ein Grieche.

Laut Polizei machte der 62-Jährige im Ausreisebereich des Terminals 2 ein Nickerchen. Als er gegen 4.20 Uhr erwachte, musste er feststellen, dass sein Geldbeutel mit 375 Euro gestohlen worden war. Hinweise auf den Täter liegen nicht vor.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zum 14. Mal: Syrerin mit gefälschtem Pass geschnappt

Flughafen - Bundespolizisten haben am Dienstagmorgen eine syrische Staatsangehörige gestoppt, die mit gefälschten Dokumenten unterwegs war. Es war bereits ihr 14. …
Zum 14. Mal: Syrerin mit gefälschtem Pass geschnappt

Syrerin scheitert in München - auch 14. Versuch geht schief 

München - Auf dem Weg zu einem Wiedersehen mit ihrem Mann ist eine Frau aus Syrien auch bei ihrem 14. Versuch gescheitert. Die 28-Jährige flog am Münchner Flughafen mit …
Syrerin scheitert in München - auch 14. Versuch geht schief 

Verbände und Wirtschaft erhöhen den Druck

Flughafen – Politisch bleibt der Weg zur dritten Startbahn am Münchner Flughafen vorerst blockiert. Der kleinste Gesellschafter der Flughafen Mümchen GmbH (FMG), die …
Verbände und Wirtschaft erhöhen den Druck

Die große Schwester mit sechs Startbahnen

Flughafen – Seit 25 Jahren pflegen die Flughäfen München und Denver eine Partnerschaft. Am Montag wurde Silberhochzeit gefeiert. Der Vergleich zeigt: Jenseits des …
Die große Schwester mit sechs Startbahnen

Kommentare