+

In die Pfannen des Tobi Stegmann

durften die Besucher von Food & Style schauen. Das Live-Cooking des „The Taste“-Finalisten war eines der Höhepunkte des Genussfestivals, das laut Angaben der Veranstalter 50 000 Menschen ins Airportcenter lockte. Drei Tage lang durften sie sich dort durch kulinarische Trends schlemmen oder den Profi-Köchen zuschauen. Mit dabei waren Fleischexperte Ludwig Maurer, Konditor-Weltmeisterin Andrea Schirmaier-Huber, Süßspeisenkönigin Véronique Witzigmann, Ernährungsberater, Naturkoch Sebastian Copien, Stefan Wiertz, seines Zeichens „Genussnomade“ und eben der Erdinger Sat 1-Held Tobi Stegmann. 38 regionale und internationale Aussteller haben die Besucher an ihren Ständen und Foodtrucks verköstigt. Weitere Infos

unter www.munich-airport.de/foodandstyle.

pir

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So will der Flughafen das Klima schützen

München - Ein Flughafen zählt wohl zu den schlimmsten Umweltsündern überhaupt. In München soll deshalb der CO2-Ausstoß massiv reduziert werden. Mit einem Trick könnte er …
So will der Flughafen das Klima schützen

Zum 14. Mal: Syrerin mit gefälschtem Pass geschnappt

Flughafen - Bundespolizisten haben am Dienstagmorgen eine syrische Staatsangehörige gestoppt, die mit gefälschten Dokumenten unterwegs war. Es war bereits ihr 14. …
Zum 14. Mal: Syrerin mit gefälschtem Pass geschnappt

Syrerin scheitert in München - auch 14. Versuch geht schief 

München - Auf dem Weg zu einem Wiedersehen mit ihrem Mann ist eine Frau aus Syrien auch bei ihrem 14. Versuch gescheitert. Die 28-Jährige flog am Münchner Flughafen mit …
Syrerin scheitert in München - auch 14. Versuch geht schief 

Verbände und Wirtschaft erhöhen den Druck

Flughafen – Politisch bleibt der Weg zur dritten Startbahn am Münchner Flughafen vorerst blockiert. Der kleinste Gesellschafter der Flughafen Mümchen GmbH (FMG), die …
Verbände und Wirtschaft erhöhen den Druck

Kommentare