Gauck war da

Flughafen - Bundespräsident Joachim Gauck ist schon fast ein Jahr im Amt, aber seinen offiziellen Antrittsbesuch in Bayern machte er erst am Dienstag.

Da waren die paar Minuten Verspätung, mit denen er und seine Lebensgefährtin Daniela Schadt im Erdinger Moos ankamen, auch schon egal. Allerdings schien er aufholen zu wollen, denn nach einer herzlichen Begrüßung durch Ministerpräsident Horst Seehofer (l.) und dessen Ehefrau Karin (r.) ging er schnellen Schrittes zur BMW-Staatskarosse. Schließlich wartete ein strammes Programm in München, Oberpfaffenhofen und Regensburg. Schade eigentlich, denn auch die Flughafenregion hat einiges zu bieten. Seehofer fiel dazu der Freisinger Dom ein. „Und ihr habt ein Erding doch so ein Freizeitbad. Aber das wäre für eine Staatsbesuch doch etwas ungewöhnlich“, sagte er.

Meistgelesene Artikel

Iron Maidens "Ed Force One" landet in München

Flughafen - Die Heavy-Metal-Legenden Iron Maiden landen am Samstag mit ihrer bandeigenen „Ed Force One“ am Flughafen München. Pilot der Boeing 747 ist Sänger Bruce …
Iron Maidens "Ed Force One" landet in München

Lufthansa-Airbus aus München muss notlanden

München - Obwohl ein Passagier eines Lufthansa-Fluges schon am Boden auffällig wurde, hob die Maschine Richtung Vancouver ab. In der Luft begann der Mann zu randalieren, …
Lufthansa-Airbus aus München muss notlanden

Wer kennt den BMW-Dieb vom Flughafen?

Flughafen - Ein Autodieb hat ein BMW-Cabrio aus dem Mietwagen-Parkhaus am Flughafen München gestohlen. Die Polizei sucht nun mit einem Foto nach dem Täter. 
Wer kennt den BMW-Dieb vom Flughafen?

Kommentare