+
Auch am Flughafen München wurden Flüge der Spanischen Airline "Iberia" gestrichen.

Airline "Iberia" streikt

Flug-Streiks: Auch München betroffen

München - Der Streik der spanischen Fluggesellschaft Iberia zieht sich bis nach München: Hin- und Rückflüge von Fliegern aus Spanien wurden gestrichen.

Der größte Streik in der Geschichte der spanischen Fluggesellschaft Iberia hat am Montag auch in München zu Flugausfällen geführt. Ein Iberia-Flug von Madrid und ein Lufthansa-Flug nach Bilbao sowie die Rückflüge wurden annulliert, wie ein Sprecher des Flughafens München sagte. Die spanischen Gewerkschaften hatten die Beschäftigten des Boden- und Kabinenpersonals aufgerufen, bis einschließlich Freitag die Arbeit niederzulegen. Für die fünf Streiktage wurden insgesamt mehr als 1200 Flüge abgesagt.

dpa

Auch interessant

Dirndl "Apia"

Dirndl "Apia"

Dirndl "Apia"
Trachtenhemd rotweiß-kariert

Trachtenhemd rotweiß-kariert

Trachtenhemd rotweiß-kariert
Trachtenhemd weiß

Trachtenhemd weiß

Trachtenhemd weiß
Dirndl-Bluse

Dirndl-Bluse

Dirndl-Bluse

Meistgelesene Artikel

Hotelbetten-Hochsprung

Flughafen – Auf einem Bett hüpfen und Kissen durch die Gegend schmeißen – was Eltern schnell verbieten, durften Kinder bei den so genannten NovoJump-Games ohne …
Hotelbetten-Hochsprung

Medizinstudentin schmuggelt Kokain

Flughafen – Sie wollte ein wenig „Studiengeld“ verdienen. Jetzt sitzt die Drogenkurierin für viereinhalb Jahre im Gefängnis.
Medizinstudentin schmuggelt Kokain

14 Einsätze wegen Waffen im Gepäck

Gleich 14 Mal musste die Polizeiinspektion Flughafen am Wochenende wegen Waffen im Gepäck ausrücken.
14 Einsätze wegen Waffen im Gepäck

Kommentare