+
(Beispielbild)

Herbstfest Erding

Radler mit über 1,6 Promille

Erding - Bereits um 18.30 Uhr war ein 57-Jähriger am Donnerstag so betrunken, dass er auf dem Heimweg vom Herbstfest Erding vom Fahrrad fiel. Laut Polizei wurde der Mann leicht verletzt ins Klinikum gebracht.

Ein Atemalkoholtest ergab über 1,6 Promille. Ein 27-jähriger Autofahrer wurde am Freitag gegen 1.50 Uhr betrunken am Steuer erwischt. Er wollte auf der Alten Römerstraße in Langengeisling mit mehr als 1,1 Promille nach Hause fahren. Sein Führerschein wurde eingezogen. Nur einen Eintrag über einen Monat Fahrverbot erhält dagegen ein 54-Jähriger, den die Polizei gegen 0.05 Uhr mit etwas mehr als 0,5 Promille in seinem Mietauto auf der Anton-Bruckner-Straße kontrollierte. Er ist Amerikaner und musste eine Sicherheitsleistung von 500 Euro zahlen. Das in Deutschland erlassene Fahrverbot werde in den USA wohl kaum umgesetzt werden, mutmaßte Inspektionsleiter Anton Altmann auf Nachfrage

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lkw-Führerhaus reißt ab

Erding - Auf der Flughafentangente hat sich am Montagnachmittag ein schwerer Unfall ereignet. Dass es hier keine Toten gab, grenzt an ein Wunder. Das ist passiert
Lkw-Führerhaus reißt ab

Stadt würdigt herausragende Verdienste

Dorfen - Die Stadt Dorfen hat engagierte Bürger ausgezeichnet. Den Sozialpreis der Stadt teilen sich die Flüchtlingshilfen Dorfen und Schwindkirchen. Träger des …
Stadt würdigt herausragende Verdienste

Mit Mini zu schnell in die Kurve

Erding - Zu schnell dran war offenbar eine 30-Jährige aus Niedersachsen, als sie am Sonntagabend mit ihrem Mini auf die Flughafentangente Ost einbog. Es kam zum …
Mit Mini zu schnell in die Kurve

Dr. Renate Kurfürst gibt Hausarztpraxis ab

Niederneuching - Die Hausärztin Dr. Renate Kurfürst hört zum Jahresende auf. Ihre Nachfolgerinnen sind Dr. Ruth Legler und Michaela Brummer.
Dr. Renate Kurfürst gibt Hausarztpraxis ab

Kommentare