Ladendiebe auf frischer Tat erwischt

Erding - Einkaufen ohne zu zahlen: Das rief am Samstag dreimal die Polizei auf den Plan.

Drei 15-jährige Schülerinnen - zwei aus Erding, eine aus dem Landkreis Eberberg - wurden gegen 19.15 Uhr in einem Geschäft im Gewerbegebiet West beim Klauen von Kleidungsstücken im Wert von etwa 150 Euro erwischt. Eine 36-jährige Münchnerin wollte gegen 15.40 Uhr im Hit-Markt drei Flaschen Jack Daniels á 0,7 Liter stehlen. Von zwei Flaschen hatte sie die Sicherungsetiketten entfernt, das Etikett der dritten Flasche löste den Alarm an der Kasse aus. Ein 26-jähriger Münchener wurde um 14 Uhr im OBI-Markt dabei beobachtet, wie er eine Angelschnur im Wert von 50 Euro in die Hosentasche steckte. An der Kasse gab er an, dass er vergessen habe, die Schnur aufs Band zu legen. ml

Meistgelesene Artikel

Liebe kennt keine Religion

Dorfen - Das war wohl die größte Hochzeit, die Dorfen je gesehen hat. 700 Gäste kamen zum Fest von Carina Lindinger und Selcuk Iyidogan. Im ESC-Stadion feierten die …
Liebe kennt keine Religion

Rinnsal als Rennstrecke

Kaptän der schnellsten Ente aller Zeiten auf dem Grünbach – um diesen Titel kämpften am Sonntag die Besucher des Jubiläumsfestes in der Ortschaft.
Rinnsal als Rennstrecke

Debatte über Bürgerpark

Wartenberg – Fünf Entwürfe für einen „Bürgerpark“ hat der beauftragte Landschaftsarchitekt dem Marktrat vorgelegt. Bei der Durchsicht der Unterlagen kam im Gremium aber …
Debatte über Bürgerpark

Sechs Verletzte bei drei Unfällen

Erding - Bei drei Unfällen im Stadtgebiet von Erding sind am Montag insgesamt sechs Menschen verletzt worden.
Sechs Verletzte bei drei Unfällen

Kommentare