+
Kräfte der Feuerwehr Langenpreising sicherten die Unfallstelle.

Im Berufsverkehr

Neuer Crash am Autobahnzubringer

Langenpreising - Eigentlich ist die Straße dort übersichtlich. Doch an der Abzweigung zum Autobahnzubringer bei Langenpreising kracht es immer wieder.

Ein Unfall hat sich am Donnerstag an der der Staatsstraße 2082 mit dem Autobahnzubringer (St 2085) bei Langenpreising ereignet. Laut Polizei wollte der Fahrer eines Mercedes SLK nach links auf die Staatsstraße 2085 einbiegen. Nach bisherigem Erkenntnisstand hielt er zwar an, stand aber mit der linken Fahrzeugfront bereits auf der Gegenspur. Die Fahrerin des entgegenkommenden Opel Corsa konnte nicht mehr ausweichen. Durch den Zusammenstoß wurde das linke Vorderrad des Corsa herausgerissen und der Wagen von der Straße geschleudert. Beide Fahrer wurden mit leichten Verletzungen in ein Landshuter Klinikum gebracht. Sachschaden: rund 18 000 Euro.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rauschgiftring zerschlagen

Erding - Sechs Festnahmen, fünf Wohnungsdurchsuchungen und jede Menge sichergestelltes Rauschgift – der Kripo Erding ist diese Woche ein Schlag gegen die …
Rauschgiftring zerschlagen

Ein Psychomärchen als Debüt

Erding – „Das Junge Theater“ will die Erdinger Szene aufmischen. Die Köpfe der neuen Jugendabteilung der Volksspielgruppe Altenerding sind keine Unbekannten. Jetzt hat …
Ein Psychomärchen als Debüt

Nina Funks freiwilliges sportliches Jahr

Moosinning – In ihrem FSJ in der Grundschule und beim FC Moosinning lebt Nina Funk ihre Leidenschaft: Sport und viel Kontakt zu Menschen.
Nina Funks freiwilliges sportliches Jahr

2000 Euro für schwerkranke Kinder

Aufkirchen – Schon öfter hat die Katholische Frauengemeinschaft Aufkirchen mit ihren 80 Mitgliedern wohltätige Organisationen unterstützt. 
2000 Euro für schwerkranke Kinder

Kommentare