1. Startseite
  2. Lokales
  3. Erding

Linksabbieger auf der B388 zu spät gesehen: Fahrerin (34) mittelschwer verletzt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null

Bockhorn - Mittelschwer verletzt worden ist am Donnerstagmorgen eine 34-jährige Autofahrerin auf der B 388.

Die Fraunbergerin war Polizeiangaben zufolge mit ihrem Seat Ibiza (Foto) auf der B 388 von Unterstrogn in Richtung Erding unterwegs. Gegen 7 Uhr übersah sie, dass ein Lieferwagen vor ihr links abbiegen wollte. Trotz Bremsmanövers krachte der Seat mit voller Wucht ins Heck des Fiat Ducato, der von einem 55-Jährigen aus Bockhorn gesteuert wurde. Die 34-Jährige wurde vom BRK-Rettungsdienst mittelschwer verletzt ins Erdinger Kreiskrankenhaus eingeliefert. Der Unfallgegner wurde leicht verletzt. Der Schaden beträgt mehrere tausend Euro. Im Einsatz waren die Feuerwehren Grünbach und Bockhorn. Die B 388 war während der Bergung zeitweise halbseitig gesperrt.

(Text/Foto: Moritz)

Auch interessant

Kommentare