+
Der neue 5er BMW kommt erst in ein paar Monaten zu den Händlern. Ein Erlkönig wurde am Mittwoch im südlichen Landkreis bei einem Überholmanöver zu Schrott gefahren.

Neuer 5er war 100.000 Euro wert

Testfahrer schrottet BMW-Erlkönig

Moosinning - Zu schnell dran war am Mittwoch gegen 17.20 Uhr der Fahrer eines neuen 5er BMWs, der offiziell noch gar nicht auf dem Markt ist. Am Ende einer Schleuderpartie hatte der Erlkönig nur noch Schrottwert.

Polizeiangaben zufolge war der 45-Jährige auf der Goldacher Straße zwischen Moosinning und Eichenried unterwegs. Nach einem Überholmanöver kam der BMW mit einem Wert von über 100 000 Euro ins Schleudern und von der Fahrbahn ab. Der Fahrer kam ins Klinikum Erding.

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern</center>

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern
<center>König Ludwig 4er Set mini</center>

König Ludwig 4er Set mini

König Ludwig 4er Set mini
<center>Bayerische Hausberge</center>

Bayerische Hausberge

Bayerische Hausberge
<center>Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch</center>

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Meistgelesene Artikel

Rauschgiftring zerschlagen

Erding - Sechs Festnahmen, fünf Wohnungsdurchsuchungen und jede Menge sichergestelltes Rauschgift – der Kripo Erding ist diese Woche ein Schlag gegen die …
Rauschgiftring zerschlagen

Ein Psychomärchen als Debüt

Erding – „Das Junge Theater“ will die Erdinger Szene aufmischen. Die Köpfe der neuen Jugendabteilung der Volksspielgruppe Altenerding sind keine Unbekannten. Jetzt hat …
Ein Psychomärchen als Debüt

Nina Funks freiwilliges sportliches Jahr

Moosinning – In ihrem FSJ in der Grundschule und beim FC Moosinning lebt Nina Funk ihre Leidenschaft: Sport und viel Kontakt zu Menschen.
Nina Funks freiwilliges sportliches Jahr

2000 Euro für schwerkranke Kinder

Aufkirchen – Schon öfter hat die Katholische Frauengemeinschaft Aufkirchen mit ihren 80 Mitgliedern wohltätige Organisationen unterstützt. 
2000 Euro für schwerkranke Kinder

Kommentare