+
Auf der Staatsstraße blieb die Maschine des jungen Neuchingers nach dem Unfall stark beschädigt liegen.

Motorradfahrer überholt und übersieht Abbieger

Unfall nach Raserei

Neuching - Raserei hat am Freitagabend bei Neuching zu einem Unfall mit einem schwerverletzten Motorradfahrer geführt.

Ermittlungen der Erdinger Polizei zufolge war ein 20-Jähriger aus der Gemeinde Neuching auf der Staatsstraße 2082 Kirchheim–Erding unterwegs. Zeugenangaben zufolge soll er sehr schnell gefahren sein. Zwischen Lüß und Wolfsleben (Gemeinde Neuching) setzte er einmal mehr zum Überholen an – in diesem Fall zog er an einem Sattelzug vorbei. Direkt davor hatte sich ein Firmenfahrzeug mit Anhänger zum Linksabbiegen an der Fahrbahnmitte eingeordnet. In dem Transporter saßen drei Männer sowie der Fahrer aus Notzing. Der Yamaha-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und knallte gegen den Hänger. Der Fahrer überschlug sich mehrmals. Im Einsatz waren neben der Erdinger Polizei der BRK-Rettungsdienst sowie die Feuerwehren Ober- und Niederneuching. Der Schaden: 2500 Euro.

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Die Knödel-Revolution</center>

Die Knödel-Revolution

Die Knödel-Revolution
<center>Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch</center>

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch
<center>Gackerl im Gläschen</center>

Gackerl im Gläschen

Gackerl im Gläschen
<center>Fächer "Goldstück"</center>

Fächer "Goldstück"

Fächer "Goldstück"

Meistgelesene Artikel

Erdinger Weißbräu hat treue Mitarbeiter

Erding – „Der wichtigste Punkt überhaupt in einem Unternehmen sind gute Mitarbeiter. Wenn zahlreiche Leute bei uns über 25 Jahre und länger dabei sind, dann zeugt das …
Erdinger Weißbräu hat treue Mitarbeiter

Betrunkener fährt ohne Schein

Dorfen - Betrunken und ohne Führerschein - das konnte nicht gut gehen, wie der Fall eines Dorfeners (44) beweist.
Betrunkener fährt ohne Schein

Auto fährt 14-Jährige an

Dorfen - Zum Glück glimpflich ausgegangen ist ein Schulwegunfall am Mittwoch in Dorfen.
Auto fährt 14-Jährige an

Mittelschule Altenerding bekommt Multitouch-Monitore

Altenerding - Die Zeit der Kreidetafeln an Erdings Grund- und Mittelschulen ist bald vorbei. Künftig werden sie durch Multitouch-Monitore ersetzt. Eine Million Euro …
Mittelschule Altenerding bekommt Multitouch-Monitore

Kommentare