Hochbehälter-Sanierung

Mehr Hygiene beim Wasser

Pastetten – Die Gemeinde Pastetten lässt die Wasserkammer im Hochbehälter „neu“ sanieren. Wie berichtet, soll das Reservoir mit Edelstahl ausgekleidet werden, das für mehr Hygiene beim Wasser sorgt. Nun hat der Gemeinderat die Arbeiten vergeben.

Sechs Angebote für die Sanierung wurden eingereicht, die brutto zwischen 181 000 Euro und 253 000 Euro liegen. Der günstigste Anbieter hat zusätzlich noch ein Nebenangebot abgegeben, erklärte Bürgermeisterin Cornelia Vogeflänger (CSU). Das ist nochmals um 20 000 Euro günstiger – und führte zu einiger Verwunderung im Ratsgremium. „Da müssen doch Dinge rausgefallen sein, oder die Qualität hat sich verändert“, warf Alois Huber (WRH) angesichts der hohen Preisreduktion ein.

„Eben nicht“, erklärte Vogelfänger. Die Nebenofferte sei ein Pauschalangebot. Beispielsweise seien Arbeiten, die in der Submission mit genauen Stundenzahlen aufgeführt sind, zusammengefasst und zum Pauschalpreis angeboten worden. „Dadurch wird es günstiger“, so Vogelfänger. Ingenieur Helmut Putz habe das Angebot der Firma HRS Ingenieur- und Rohrleitungsbau GmbH aus Unterhaching geprüft und für gut befunden. Dem schloss sich der Rat einstimmig an.   Vroni Macht

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Steine gegen Autos: Versuchter Mord

Taufkirchen/Landshut - Weil sein Asylantrag abgelehnt worden war, entwickelte ein Iraker Hass auf Deutsche. Der 26-Jährige wurde zu einer tödlichen Gefahr.
Steine gegen Autos: Versuchter Mord

Schreck für Pendler in Regionalbahn: Lok gerät in Brand

Dorfen/Markt Schwaben – Schreckminuten für Bahn-Pendler: Eine Diesellok der Baureihe 218 der Südostbayernbahn ist Montag Morgen in Brand geraten. Es war kurz nach Markt …
Schreck für Pendler in Regionalbahn: Lok gerät in Brand

Junge Flüchtlinge sind schon heimisch

Taufkirchen - Viel wird diskutiert, wie mit Flüchtlingen umzugehen ist und wie Integration bewältigt werden kann. Bürgermeister Franz Hofstetter hat dazu eine simple …
Junge Flüchtlinge sind schon heimisch

Kandidat mit Bochumer Wurzeln

Erding – Die SPD in Erding muss einen neuen Vorsitzenden wählen. Der bisherige Ortschef Benedikt Brüning zieht nach Frankfurt am Main, um dort Politikwissenschaften und …
Kandidat mit Bochumer Wurzeln

Kommentare