1 von 13
Endstation Baum und Zaun: Die Fahrerin dieses Peugeot hatte auf der B 388 in Erding die Kontrolle über ihr Auto verloren. An dem Flüssiggastank (hinten) schlitterte sie noch vorbei. Dann landete sie im Garten eines Mehrfamilienhauses – genau da, wo die Bewohner sonst die Abendsonne genießen. „Wir hätten tot sein können“, sagt Augenzeuge Hakim Güncü.               
2 von 13
Endstation Baum und Zaun: Die Fahrerin dieses Peugeot hatte auf der B 388 in Erding die Kontrolle über ihr Auto verloren. An dem Flüssiggastank (hinten) schlitterte sie noch vorbei. Dann landete sie im Garten eines Mehrfamilienhauses – genau da, wo die Bewohner sonst die Abendsonne genießen. „Wir hätten tot sein können“, sagt Augenzeuge Hakim Güncü.               
3 von 13
Endstation Baum und Zaun: Die Fahrerin dieses Peugeot hatte auf der B 388 in Erding die Kontrolle über ihr Auto verloren. An dem Flüssiggastank (hinten) schlitterte sie noch vorbei. Dann landete sie im Garten eines Mehrfamilienhauses – genau da, wo die Bewohner sonst die Abendsonne genießen. „Wir hätten tot sein können“, sagt Augenzeuge Hakim Güncü.               
4 von 13
Endstation Baum und Zaun: Die Fahrerin dieses Peugeot hatte auf der B 388 in Erding die Kontrolle über ihr Auto verloren. An dem Flüssiggastank (hinten) schlitterte sie noch vorbei. Dann landete sie im Garten eines Mehrfamilienhauses – genau da, wo die Bewohner sonst die Abendsonne genießen. „Wir hätten tot sein können“, sagt Augenzeuge Hakim Güncü.               
5 von 13
Endstation Baum und Zaun: Die Fahrerin dieses Peugeot hatte auf der B 388 in Erding die Kontrolle über ihr Auto verloren. An dem Flüssiggastank (hinten) schlitterte sie noch vorbei. Dann landete sie im Garten eines Mehrfamilienhauses – genau da, wo die Bewohner sonst die Abendsonne genießen. „Wir hätten tot sein können“, sagt Augenzeuge Hakim Güncü.               
6 von 13
Endstation Baum und Zaun: Die Fahrerin dieses Peugeot hatte auf der B 388 in Erding die Kontrolle über ihr Auto verloren. An dem Flüssiggastank (hinten) schlitterte sie noch vorbei. Dann landete sie im Garten eines Mehrfamilienhauses – genau da, wo die Bewohner sonst die Abendsonne genießen. „Wir hätten tot sein können“, sagt Augenzeuge Hakim Güncü.               
7 von 13
Endstation Baum und Zaun: Die Fahrerin dieses Peugeot hatte auf der B 388 in Erding die Kontrolle über ihr Auto verloren. An dem Flüssiggastank (hinten) schlitterte sie noch vorbei. Dann landete sie im Garten eines Mehrfamilienhauses – genau da, wo die Bewohner sonst die Abendsonne genießen. „Wir hätten tot sein können“, sagt Augenzeuge Hakim Güncü.               
8 von 13
Endstation Baum und Zaun: Die Fahrerin dieses Peugeot hatte auf der B 388 in Erding die Kontrolle über ihr Auto verloren. An dem Flüssiggastank (hinten) schlitterte sie noch vorbei. Dann landete sie im Garten eines Mehrfamilienhauses – genau da, wo die Bewohner sonst die Abendsonne genießen. „Wir hätten tot sein können“, sagt Augenzeuge Hakim Güncü.               

Pkw rast in Garten: Familien entgehen Tragödie

Pkw rast an B 388 in Garten: Familien entgehen in Erding Tragödie

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Erding

Stadtlauf in Erding: Bilder

Erding - Rund 1000 Sportler verwandeltem beim Stadtlauf am Sonntag die Erdinger Innenstadt in eine Rennstrecke.
Stadtlauf in Erding: Bilder

Autoschau in Erding startet bei Traum-Wetter: Bilder

Erding - Bei traumhaften Wetter startete die 45. Automobilausstellung Erding.
Autoschau in Erding startet bei Traum-Wetter: Bilder
Erding

"Eine ganz heiße Nummer": Fotos von der Premiere

Erding - Ausverkauftes Haus und eine gelungene Premiere: Die Komödie "Eine ganz heiße Nummer" der Volksspielgruppe Altenerding war für die Zuschauer ein kurzweiliger …
"Eine ganz heiße Nummer": Fotos von der Premiere
ED

Bilder vom Tatort in Erding: Ort des Schreckens

Erding - In der Nacht auf Donnerstag ist eine 40-Jährige mitten in der Stadt brutal vergewaltigt und misshandelt worden. Nur kurze Zeit später konnte ein 23-Jähriger …
Bilder vom Tatort in Erding: Ort des Schreckens

Kommentare