1 von 13
Endstation Baum und Zaun: Die Fahrerin dieses Peugeot hatte auf der B 388 in Erding die Kontrolle über ihr Auto verloren. An dem Flüssiggastank (hinten) schlitterte sie noch vorbei. Dann landete sie im Garten eines Mehrfamilienhauses – genau da, wo die Bewohner sonst die Abendsonne genießen. „Wir hätten tot sein können“, sagt Augenzeuge Hakim Güncü.               
2 von 13
Endstation Baum und Zaun: Die Fahrerin dieses Peugeot hatte auf der B 388 in Erding die Kontrolle über ihr Auto verloren. An dem Flüssiggastank (hinten) schlitterte sie noch vorbei. Dann landete sie im Garten eines Mehrfamilienhauses – genau da, wo die Bewohner sonst die Abendsonne genießen. „Wir hätten tot sein können“, sagt Augenzeuge Hakim Güncü.               
3 von 13
Endstation Baum und Zaun: Die Fahrerin dieses Peugeot hatte auf der B 388 in Erding die Kontrolle über ihr Auto verloren. An dem Flüssiggastank (hinten) schlitterte sie noch vorbei. Dann landete sie im Garten eines Mehrfamilienhauses – genau da, wo die Bewohner sonst die Abendsonne genießen. „Wir hätten tot sein können“, sagt Augenzeuge Hakim Güncü.               
4 von 13
Endstation Baum und Zaun: Die Fahrerin dieses Peugeot hatte auf der B 388 in Erding die Kontrolle über ihr Auto verloren. An dem Flüssiggastank (hinten) schlitterte sie noch vorbei. Dann landete sie im Garten eines Mehrfamilienhauses – genau da, wo die Bewohner sonst die Abendsonne genießen. „Wir hätten tot sein können“, sagt Augenzeuge Hakim Güncü.               
5 von 13
Endstation Baum und Zaun: Die Fahrerin dieses Peugeot hatte auf der B 388 in Erding die Kontrolle über ihr Auto verloren. An dem Flüssiggastank (hinten) schlitterte sie noch vorbei. Dann landete sie im Garten eines Mehrfamilienhauses – genau da, wo die Bewohner sonst die Abendsonne genießen. „Wir hätten tot sein können“, sagt Augenzeuge Hakim Güncü.               
6 von 13
Endstation Baum und Zaun: Die Fahrerin dieses Peugeot hatte auf der B 388 in Erding die Kontrolle über ihr Auto verloren. An dem Flüssiggastank (hinten) schlitterte sie noch vorbei. Dann landete sie im Garten eines Mehrfamilienhauses – genau da, wo die Bewohner sonst die Abendsonne genießen. „Wir hätten tot sein können“, sagt Augenzeuge Hakim Güncü.               
7 von 13
Endstation Baum und Zaun: Die Fahrerin dieses Peugeot hatte auf der B 388 in Erding die Kontrolle über ihr Auto verloren. An dem Flüssiggastank (hinten) schlitterte sie noch vorbei. Dann landete sie im Garten eines Mehrfamilienhauses – genau da, wo die Bewohner sonst die Abendsonne genießen. „Wir hätten tot sein können“, sagt Augenzeuge Hakim Güncü.               
8 von 13
Endstation Baum und Zaun: Die Fahrerin dieses Peugeot hatte auf der B 388 in Erding die Kontrolle über ihr Auto verloren. An dem Flüssiggastank (hinten) schlitterte sie noch vorbei. Dann landete sie im Garten eines Mehrfamilienhauses – genau da, wo die Bewohner sonst die Abendsonne genießen. „Wir hätten tot sein können“, sagt Augenzeuge Hakim Güncü.               

Pkw rast in Garten: Familien entgehen Tragödie

Pkw rast an B 388 in Garten: Familien entgehen in Erding Tragödie

Meistgesehene Fotostrecken

ED

Brand auf Bauernhof in Schnaupping: Die Bilder

Isen -  Auf einem Bauernhof in Schnaupping hat am Mittwoch eine Garage gebrannt. 80 Feuerwehrleute waren im Einsatz, zwei Personen liegen im Krankenhaus
Brand auf Bauernhof in Schnaupping: Die Bilder

Neuer Satelliten-Terminal am Flughafen am Netz: Bilder

Flughafen - Flughafenchef Michael Kerkloh hat den neuen Satelliten-Terminal am Flughafen München jetzt freigegeben.
Neuer Satelliten-Terminal am Flughafen am Netz: Bilder
Notzing

Schwerer Unfall bei Notzing: 24-Jährige verletzt

Die Serie schwerster Unfälle übers Wochenende im Landkreis Erding war am Sonntagabend noch nicht zu Ende. Gegen 22 Uhr ereignete sich eine weitere schlimme Kollision, …
Schwerer Unfall bei Notzing: 24-Jährige verletzt

Navi führt zu Frontalcrash auf FTO: Drei Verletzte

Erding - Auf der Flughafentangente Ost hat sich wieder ein schwerer Unfall ereignet: Am Sonntagmorgen gab es einen Frontalzusammenstoß - schuld war das Navi. 
Navi führt zu Frontalcrash auf FTO: Drei Verletzte

Kommentare