Zweimal Party in der Goldachhalle

Burschen dürfen feiern

St. Wolfgang – Die St. Wolfganger Jugend darf wieder feiern. Der Gemeinderat hat dem Antrag der Katholischen Landjugend St. Wolfgang (KLJB) auf Nutzung der Goldachhalle für ihre Weihnachtsparty im Dezember und den Faschings-Ballon 2017 im Februar einstimmig zugestimmt.

Weil es diese Veranstaltungen der KLJB schon seit Jahren gibt und wohl noch geben werde, regte Bürgermeister Ullrich Gaigl (FW) an, der KLJB für diese beiden Partys grundsätzlich die Nutzung einzuräumen. Einig waren sich die Gemeinderäte, dass die Landjugend grundsätzlich die Goldachhalle nutzen könne für ihre Feiern. Dennoch soll der Antrag jährlich neu entschieden werden. „Des is doch glei erledigt“, meinte Rupert Numberger (Entwicklung Gemeinsam). Dem folgte der Gemeinderat.

Werner Axenböck (CSU) verlangte, dass bei den Partys die Zuständigkeiten der Verantwortlichen klar geregelt sein müssten. Da habe die Feuerwehr als Sicherheitsdienst zuletzt wohl Probleme gehabt die zuständigen Ansprechpartner zu finden. Bürgermeister Gaigl sagte, für die Gemeinde sei Ansprechpartner die KLJB als Antragsteller und verantwortlich für alles, was passiert. Egal, ob sich die Landjugend auch einen Mitveranstalter ins Boot hole. Pro Veranstaltung sind 1250 Euro Hallenmiete zu entrichten.

Hermann Weingartner

Auch interessant

<center>Buben-Shirt "Rodler"</center>

Buben-Shirt "Rodler"

Buben-Shirt "Rodler"
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

Lkw-Führerhaus reißt ab

Erding - Auf der Flughafentangente hat sich am Montagnachmittag ein schwerer Unfall ereignet. Dass es hier keine Toten gab, grenzt an ein Wunder. Das ist passiert
Lkw-Führerhaus reißt ab

Stadt würdigt herausragende Verdienste

Dorfen - Die Stadt Dorfen hat engagierte Bürger ausgezeichnet. Den Sozialpreis der Stadt teilen sich die Flüchtlingshilfen Dorfen und Schwindkirchen. Träger des …
Stadt würdigt herausragende Verdienste

Mit Mini zu schnell in die Kurve

Erding - Zu schnell dran war offenbar eine 30-Jährige aus Niedersachsen, als sie am Sonntagabend mit ihrem Mini auf die Flughafentangente Ost einbog. Es kam zum …
Mit Mini zu schnell in die Kurve

Dr. Renate Kurfürst gibt Hausarztpraxis ab

Niederneuching - Die Hausärztin Dr. Renate Kurfürst hört zum Jahresende auf. Ihre Nachfolgerinnen sind Dr. Ruth Legler und Michaela Brummer.
Dr. Renate Kurfürst gibt Hausarztpraxis ab

Kommentare