+

Raser auf Privatweg

Sprung zur Seite: Mutter rettet sich und ihre Kinder

Hörlkofen – Ein schwarzes Auto raste am späten Sonntagnachmittag über einen gesperrten Privatweg in der Nähe des Bahnübergangs in Hörlkofen – und hätte beinahe eine Mutter und ihre Kinder im Alter von drei und 13 Monaten über den Haufen gefahren.

Nur durch einen Sprung zur Seite konnte die Frau sich und ihre Kleinen retten, berichtet die Polizei. Der Pkw-Fahrer setzte ungeniert seine Fahrt fort, weswegen er nun polizeilich gesucht wird. Hinweise zum Fahrer oder dessen Wagen nimmt die Polizei unter Tel. (0 81 22) 968-0 entgegen. Wegen Bauarbeiten ist der Bahnübergang bis Ende der Woche komplett gesperrt. Seit der Einrichtung der Vollsperrung kam es bereits zu diversen Polizeieinsätzen in Hörlkofen, da sich Verkehrsteilnehmer nicht an die Beschilderung gehalten hatten. Seit Freitag ist eine Umleitungsstrecke über Walpertskirchen und Buch am Buchrain ausgeschildert. Die Polizei bittet dringend alle Verkehrsteilnehmer, sich an die angegebene Umfahrung zu halten und nicht verbotswidrig durch fremde Grundstücke oder gesperrte Privatwege zu fahren

Auch interessant

<center>Brotzeit-Brettl mit Messer</center>

Brotzeit-Brettl mit Messer

Brotzeit-Brettl mit Messer
<center>Flachmann mit Filzhülle, 180 ml</center>

Flachmann mit Filzhülle, 180 ml

Flachmann mit Filzhülle, 180 ml
<center>Memoboard "Kuh Elsa" magnetisch - weiß</center>

Memoboard "Kuh Elsa" magnetisch - weiß

Memoboard "Kuh Elsa" magnetisch - weiß
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

Lkw-Führerhaus reißt ab

Erding - Auf der Flughafentangente hat sich am Montagnachmittag ein schwerer Unfall ereignet. Dass es hier keine Toten gab, grenzt an ein Wunder. Das ist passiert
Lkw-Führerhaus reißt ab

Stadt würdigt herausragende Verdienste

Dorfen - Die Stadt Dorfen hat engagierte Bürger ausgezeichnet. Den Sozialpreis der Stadt teilen sich die Flüchtlingshilfen Dorfen und Schwindkirchen. Träger des …
Stadt würdigt herausragende Verdienste

Mit Mini zu schnell in die Kurve

Erding - Zu schnell dran war offenbar eine 30-Jährige aus Niedersachsen, als sie am Sonntagabend mit ihrem Mini auf die Flughafentangente Ost einbog. Es kam zum …
Mit Mini zu schnell in die Kurve

Dr. Renate Kurfürst gibt Hausarztpraxis ab

Niederneuching - Die Hausärztin Dr. Renate Kurfürst hört zum Jahresende auf. Ihre Nachfolgerinnen sind Dr. Ruth Legler und Michaela Brummer.
Dr. Renate Kurfürst gibt Hausarztpraxis ab

Kommentare