Staatsstraße 2332

Ortsdurchfahrt Pastetten gesperrt

Pastetten – Die Ortsdurchfahrt von Pastetten (Staatsstraße 2332) wird ab dem 30. Mai bis voraussichtlich Ende September saniert.

Dazu ist eine Vollsperrung der Hauptstraße/Harthofener Straße erforderlich. Der jetzt fällige zweite Bauabschnitt mit einer Länge von rund 665 Metern beginnt vor der Kirche St. Martin (Raiffeisenstraße) und endet am östlichen Ortsausgang von Pastetten. Dabei werden auch die Straßenentwässerung saniert, eine Mittelinsel errichtet sowie die Gehwege neu gepflastert. Zuletzt erhält die Fahrbahn eine lärmmindernde Asphaltdecke. Der Verkehr wird ab Reithofen auf der St 2331 bis Hörlkofen, weiter auf der Kreisstraße ED 4 über Wörth zur St 2080 nach St. Koloman und über Ottenhofen nach Markt Schwaben geleitet. Die Umleitung des Verkehrs in der Gegenrichtung erfolgt analog.         ml

Auch interessant

<center>Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern</center>

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern
<center>König Ludwig 4er Set mini</center>

König Ludwig 4er Set mini

König Ludwig 4er Set mini
<center>Bayerische Hausberge</center>

Bayerische Hausberge

Bayerische Hausberge
<center>Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch</center>

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Meistgelesene Artikel

Rauschgiftring zerschlagen

Erding - Sechs Festnahmen, fünf Wohnungsdurchsuchungen und jede Menge sichergestelltes Rauschgift – der Kripo Erding ist diese Woche ein Schlag gegen die …
Rauschgiftring zerschlagen

Ein Psychomärchen als Debüt

Erding – „Das Junge Theater“ will die Erdinger Szene aufmischen. Die Köpfe der neuen Jugendabteilung der Volksspielgruppe Altenerding sind keine Unbekannten. Jetzt hat …
Ein Psychomärchen als Debüt

Nina Funks freiwilliges sportliches Jahr

Moosinning – In ihrem FSJ in der Grundschule und beim FC Moosinning lebt Nina Funk ihre Leidenschaft: Sport und viel Kontakt zu Menschen.
Nina Funks freiwilliges sportliches Jahr

2000 Euro für schwerkranke Kinder

Aufkirchen – Schon öfter hat die Katholische Frauengemeinschaft Aufkirchen mit ihren 80 Mitgliedern wohltätige Organisationen unterstützt. 
2000 Euro für schwerkranke Kinder

Kommentare