Zwei Unfälle auf der B15

Betrunkener ohne Führerschein lässt's krachen

St. Wolfgang/ Taufkirchen - Zwei schwere Unfälle haben sich am Dienstag und Mittwoch auf der B 15 im östlichen Landkreis ereignet. Dabei wurden drei Beteiligte verletzt.

Am Dienstag wollte eine Taufkirchenerin zwischen ihrem Heimatort und Dorfen von der B 15 nach links abbiegen. Dazu blieb die 48-Jährige auf der Fahrbahn stehen. Dies erkannte der 37 Jahre alter Fahrer eines Kleintransporters zu spät. Er versuchte vergeblich, nach links auszuweichen. Beim Zusammenstoß wurde die Frau leicht verletzt. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Transporterfahrer nicht nur alkoholisiert war, sondern sein spanischer Führerschein hier nicht mehr gültig war. Er wurde bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.

Tags drauf knallte es auf der Kreuzung der B 15 mit der Kreisstraße ED 18. Nach Angaben der Dorfener Polizei war eine 62-Jährige aus Schwindegg gegen 9.30 Uhr auf der ED 18 von Lappach in Richtung St. Wolfgang unterwegs. Beim Abbiegen auf die Bundesstraße nahm sie einem 77-Jährigen aus Rechtmehring die Vorfahrt. Beim Zusammenstoß wurden beide Fahrer verletzt. Ihre Autos wurden so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Die Feuerwehr St. Wolfgang sperrte die B 15 halbseitig und unterstützte die Bergungsarbeiten. Die Straßenmeisterei band auslaufende Stoffe. Den Gesamtschaden beziffert die Polizei mit rund 15 000 Euro.

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schwaben-Quiz</center>

Schwaben-Quiz

Schwaben-Quiz
<center>Kunstdruck-Edition „Heimische Region“ (Bilder)</center>

Kunstdruck-Edition „Heimische Region“ (Bilder)

Kunstdruck-Edition „Heimische Region“ (Bilder)
<center>Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75</center>

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Meistgelesene Artikel

Lkw-Führerhaus reißt ab

Erding - Auf der Flughafentangente hat sich am Montagnachmittag ein schwerer Unfall ereignet. Dass es hier keine Toten gab, grenzt an ein Wunder. Das ist passiert
Lkw-Führerhaus reißt ab

Stadt würdigt herausragende Verdienste

Dorfen - Die Stadt Dorfen hat engagierte Bürger ausgezeichnet. Den Sozialpreis der Stadt teilen sich die Flüchtlingshilfen Dorfen und Schwindkirchen. Träger des …
Stadt würdigt herausragende Verdienste

Mit Mini zu schnell in die Kurve

Erding - Zu schnell dran war offenbar eine 30-Jährige aus Niedersachsen, als sie am Sonntagabend mit ihrem Mini auf die Flughafentangente Ost einbog. Es kam zum …
Mit Mini zu schnell in die Kurve

Dr. Renate Kurfürst gibt Hausarztpraxis ab

Niederneuching - Die Hausärztin Dr. Renate Kurfürst hört zum Jahresende auf. Ihre Nachfolgerinnen sind Dr. Ruth Legler und Michaela Brummer.
Dr. Renate Kurfürst gibt Hausarztpraxis ab

Kommentare