+
Der Forensik-Bau der kbo-Isar-Amper-Klinik in Taufkirchen.

ISAR-AMPER-KLINIK TAUFKIRCHEN

Forensik: Patientinnen geben gute Bewertungen

Taufkirchen – Die Patientinnen in der Forensik des kbo-Isar-Amper-Klinikums Taufkirchen sind mit medizinischer Betreuung und Unterbringung zufrieden.

Eine anonyme Patientinnenbefragung im Maßregelvollzug hat erneut hohe Zufriedenheitswerte ergeben.

Die Patientinnen wurden nach verschiedenen Aspekten ihrer Behandlung und ihres Aufenthalts befragt. Gute Ergebnisse erreichte die Forensik unter anderem in den Items „Information zu Medikamenten“, „Organisatorische Informationen zur Behandlung und zum Aufenthalt“ und „Betreuung durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“. Herauszuheben ist die Berufsgruppe Pflege. 78,6 Prozent der Patientinnen bewerteten die pflegerische Betreuung auf dieser Station mit sehr gut (41,3 Prozent) oder gut (37,3 Prozent). Damit wurde der bisherige Höchstwert von 76,2 Prozent im Jahr 2011 überschritten.

„Das ist für unsere Berufsgruppe ein sehr gutes Ergebnis, auf das wir stolz sind“ erklärt Günther Badura, Pflegedienstleiter Forensik. Auch die persönliche Einstufung (Freizügigkeits- beziehungsweise. Ausgangsstufen) empfanden knapp 60 Prozent der Patientinnen als gerecht. Die Forensik insgesamt wurde mit knapp 50 Prozent mit „sehr gut“ beziehungsweise „gut“ bewertet.

Das Ergebnis wird von der Klinik als gut gesehen. „Bei diesen Ergebnissen darf man nicht vergessen, dass die Patientinnen nicht freiwillig in Behandlung sind“, erläutert Dr. Verena Klein, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie und Leiterin Leiterin des Maßregelvollzugs.

Die Befragungen sind laut Klein „ein wichtiges Feedbacksystem für unsere Arbeit. Sie geben uns Hinweise darauf, was bereits gut läuft beziehungsweise in welchen Bereichen wir noch nachjustieren müssen“. Die Teilnahme an der Patientinnenbefragung ist für die Patientinnen freiwillig.

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

Ampel gegen Stau in der Erdinger Innenstadt

Erding - Autofahrer müssen sich ab Montag auf neue Verkehrsbeziehungen in Erding einstellen. Eine Ampel soll dafür sorgen, dass es wegen der Gewichtsbeschränkung auf der …
Ampel gegen Stau in der Erdinger Innenstadt

Falscher Polizist in Ottenhofen

Ottenhofen - Im südlichen Landkreis sind offensichtlich Trickdiebe unterwegs. Die Polizei berichtet von mehreren Verdächtigen.
Falscher Polizist in Ottenhofen

Ex-Abiturienten denken an Schule

Dorfen – Im Oktober hat der Abiturjahrgang 1991 des Gymnasiums Dorfen sein 25-jähriges „Silbernes“ Jubiläum gefeiert. Nachdem alle Kosten abgerechnet waren, blieben dem …
Ex-Abiturienten denken an Schule

Mit 159 km/h geblitzt: Maserati-Fahrer rast durch Dorfen

Dorfen - Seinen Maserati muss ein Mühldorfer für einige Zeit in der Garage lassen.  Er war mit seinem Sportwagen in Dorfen deutlich zu schnell unterwegs.
Mit 159 km/h geblitzt: Maserati-Fahrer rast durch Dorfen

Kommentare