LANDRATSAMTS-RÜGE

Keine Trauungen mehr in Kapelle

Taufkirchen – Pärchen können sich jetzt auch in der kleinen Kapelle in Aham trauen lassen. So lautete ein Beschluss, den der Taufkirchener Gemeinderat erst im April einstimmig gefällt hatte. Jetzt ist der Beschluss einkassiert und die Widmung zurückgezogen worden.

Bislang waren Eheschließungen nur im Trauungszimmer im Taufkirchener Wasserschloss möglich. Der Gemeinderat hatte daher beschlossen, als Erweiterung die Kapelle direkt neben der Bundesstraße 388 als weiteren Standort für eine Eheschließung zuzulassen.

Das Landratsamt hatte aber nun Bedenken angemeldet. Gerügt worden seien unter anderem die fehlenden Parkplätze, „außerdem die Lärmemissionen der daneben liegenden B 388“, erklärte Bürgermeister Franz Hofstetter (CSU) in der jüngsten Gemeinderatssitzung. Der Gemeindechef schlug daher vor, die Widmung aufzuheben und sich bei Trauungen auf das Wasserschloss zu konzentrieren. „Wir können auch den Festsaal und die Schlossterrasse als Trauungsorte widmen“, schlug Hofstetter vor. „Da könnten dann auch Trauungen unter freiem Himmel stattfinden.“

Diesem Vorschlag schloss sich der Gemeinderat einstimmig ab. Außerdem wurde die Widmung der Ahamer Kapelle als Trauungsort gemäß Hofstetters Vorschlag aufgehoben.    wk

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

BMW gegen Lkw: Fahrerin (29) hat Glück im Unglück

Kirchberg - Ein schwerer Unfall mit glimpflichem Ausgang hat sich in der Nacht auf Samstag auf der B15 Taufkirchen - Landshut ereignet. Dabei wurde eine junge Frau wie …
BMW gegen Lkw: Fahrerin (29) hat Glück im Unglück

XXL-Industriehalle: Transparenz ist der wichtigste Baustoff

Start leicht verstolpert: Zu diesem Schluss kommt in Bezug auf das geplante Gewerbegebiet bei Erding West Redaktionsleiter Hans Moritz in seinem Wochenendkommentar.
XXL-Industriehalle: Transparenz ist der wichtigste Baustoff

Eine Halle so groß wie elf Fußballfelder

Erding - Vom geplanten Industriegebiet an der Dachauer Straße gibt es ein erstes Bild: Die Stadt Erding will nicht nur einen neuen Recyclinghof und Flächen für Handwerk …
Eine Halle so groß wie elf Fußballfelder

Ampel gegen Stau in der Erdinger Innenstadt

Erding - Autofahrer müssen sich ab Montag auf neue Verkehrsbeziehungen in Erding einstellen. Eine Ampel soll dafür sorgen, dass es wegen der Gewichtsbeschränkung auf der …
Ampel gegen Stau in der Erdinger Innenstadt

Kommentare