Diese Drahtschlaufe trug die Katze um den Hals. Foto: fkn
+
Diese Drahtschlaufe trug die Katze um den Hals.

Drahtschlaufe um Hals gebunden

Tierschutzverein warnt vor Erdinger Katzenhasser

Erding - In der Freisinger Siedlung in Erding treibt offensichtlich ein Katzenhasser sein Unwesen. Der Tierschutzverein Erding warnt vor dem Unbekannten.

Am Montagvormittag kehrte ein Stubentiger nach zwei Nächten außer Haus zu seinen Haltern zurück - mit einer Drahtschlinge um den Hals. Das Tier blieb wie durch ein Wunder unverletzt.

Sabine Lenk vom Tierschutzverein Erding glaubt, dass die Katze entweder befreit wurde oder sich selbst losmachen konnte. „Es ist bereits der zwei Fall binnen weniger Monate“, warnt Lenk. Bislang seien keine Meldungen über verletzte oder gar getötete Tiere eingegangen. Wer Hinweise auf den Tierquäler hat, wird gebeten, sich an Tel. (0 80 84) 84 39 zu wenden.

(ham)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Das darf nie wieder passieren“

Erding – Mit Kritik hat der Stadtrat von Erding auf die Senkung des Sempt-Pegels und das damit verbundene Fischsterben vorige Woche reagiert.
„Das darf nie wieder passieren“

Neues Rathaus soll Noblesse ausstrahlen

Dorfen - Im Januar geht es los. Das Dorfener Rathaus wird abgerissen und dafür ein moderner Neubau errichtet.Stadt und Architekten stellten jetzt erste Detailpläne vor. …
Neues Rathaus soll Noblesse ausstrahlen

Turnen und Abano Terme halten fit

Isen – Das Leben so zu nehmen, wie es ist, ist das Lebensmotto von Theresia Hironimus, die jetzt ihren 80. Geburtstag gefeiert hat. Leicht ist es der Jubilarin …
Turnen und Abano Terme halten fit

Der Abend der Ehrungen

Oberdorfen - Einen wahren Ehrungsmarathon gab es bei einer Vereinsfeier der Enzian-Schützen Oberdorfen. Grund: Seit dem 150-jährigen Gründungsfest im Jahr 2002 wurden …
Der Abend der Ehrungen

Kommentare