+
Diese Drahtschlaufe trug die Katze um den Hals.

Drahtschlaufe um Hals gebunden

Tierschutzverein warnt vor Erdinger Katzenhasser

Erding - In der Freisinger Siedlung in Erding treibt offensichtlich ein Katzenhasser sein Unwesen. Der Tierschutzverein Erding warnt vor dem Unbekannten.

Am Montagvormittag kehrte ein Stubentiger nach zwei Nächten außer Haus zu seinen Haltern zurück - mit einer Drahtschlinge um den Hals. Das Tier blieb wie durch ein Wunder unverletzt.

Sabine Lenk vom Tierschutzverein Erding glaubt, dass die Katze entweder befreit wurde oder sich selbst losmachen konnte. „Es ist bereits der zwei Fall binnen weniger Monate“, warnt Lenk. Bislang seien keine Meldungen über verletzte oder gar getötete Tiere eingegangen. Wer Hinweise auf den Tierquäler hat, wird gebeten, sich an Tel. (0 80 84) 84 39 zu wenden.

(ham)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Talentschmiede für Wirtschaftsinformatiker?

Dorfen - Das Dorfener Gymnasium will die Bildungslandschaft im Landkreis bereichern. Die Schule will zusätzlich einen wirtschaftswissenschaftlichen Zweig anbieten.
Talentschmiede für Wirtschaftsinformatiker?

Bis Mitte Oktober: Vollsperrung dauert länger

Pastetten – Die Vollsperrung der Pastettener Ortsdurchfahrt wird voraussichtlich bis Mitte Oktober verlängert.
Bis Mitte Oktober: Vollsperrung dauert länger

Verjüngungskur für den Vorstand: Heidi Lachner an der Spitze

Maria Thalheim – Heidi Lachner ist die neue Schützenmeisterin von Immergrün Maria Thalheim.
Verjüngungskur für den Vorstand: Heidi Lachner an der Spitze

Starke Farben mit starken Geschichten

Erding – Mitglieder des Kunstvereins Erding (KVE) geben im Medizin Campus am Klinikum Erding Einblick in ihr kreatives Schaffen. Unter anderem gibt es interessante …
Starke Farben mit starken Geschichten

Kommentare