Neugierig: Die Lamas beim Ausladen. Foto: (Buchberger)

Circus Feraro

Willkommen in der Zauberwelt

Dorfen – „Wir schaffen eine Zauberwelt für Jung und Alt“, sagt der 60-jährige Hermann Schmidt-Feraro. Der Direktor des Circus Feraro freut sich schon auf das Gastspiel auf dem Festplatz in Dorfen. Premiere ist am heutigen Donnerstag, um 18 Uhr.

Der Circus Feraro ist ein 200-Jähriger Familienbetrieb, erzählt Schmidt-Feraro, mit Akrobaten, Messerwerfern, Schlangentänzern, Clowns und vielem mehr. Die jüngste Artistin ist gerade mal acht Jahre alt und muss, wie auch ihre Geschwister, „ganz normal in die Schule gehen“. Die Kinder werden jeweils während eines Gastspiels in der örtlichen Schule angemeldet. Laut Schmidt-Feraro gibt es aber auch spezielle Lehrkräfte für Zirkus- und Schaustellerkinder. Diese sind für ein bestimmtes Gebiet eingeteilt und fahren jede Woche zu den Zirkuskindern.

Mit 40 Wagen, 40 Kleintieren sowie 26 Akrobaten und Darstellern fährt der Familienbetrieb heuer durch Oberbayern. Für die Familie Schmidt-Feraro hat der Auftritt in Dorfen eine lange Tradition. Seit 20 Jahren kommt der Zirkus schon in die Isenstadt. „Ich bin selbst in einem Tierschutzverein und habe meine Richtlinien für die Tierhaltung vom Staat“ erzählt Schmidt-Feraro. „Und Raubtiere haben wir ohnehin nicht dabei.“

Da es ein Zirkus nicht leicht habe, um über die Runden zu kommen, würde sich Schmidt-Feraro über zahlreiche Besucher freuen – und auch über Futterspenden, wie es ein Landwirt aus der Umgebung bereits getan hat.

Weiter Vorstellungen finden am morgigen Freitag (18 Uhr), sowie am Samstag und Sonntag (jeweils 15 Uhr) statt. Infos gibt es auch unter www.circus-feraro.de, oder unter Tel. (01 60) 6 50 01 75. 

Alexander Buchberger

Auch interessant

<center>König Ludwig 4er Set mini</center>

König Ludwig 4er Set mini

König Ludwig 4er Set mini
<center>Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?</center>

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?
<center>Hirschkuss Vogelgezwitscher</center>

Hirschkuss Vogelgezwitscher

Hirschkuss Vogelgezwitscher
<center>Honigschlehe</center>

Honigschlehe

Honigschlehe

Meistgelesene Artikel

Probenraum: Zu klein, zu hellhörig

Forstern - Rund ein Dutzend Veranstaltungen organisiert der Singkreis Forstern im Jahr. Geprobt wird dafür in einem Raum neben der kleinen Turnhalle der Schule – für …
Probenraum: Zu klein, zu hellhörig

Gemeinde Hofstarring „aufgelöst“

Steinkirchen – Die Gemeinde Hofstarring gibt es eigentlich schon seit der Gebietsreform Anfang der 1970er-Jahre nicht mehr. Irgendwie hat die Kommune aber ganz still und …
Gemeinde Hofstarring „aufgelöst“

Bürger wehren sich gegen neues Baugebiet

Dorfen - Im Süden Dorfens plant die Stadt ein großes Baugebiet. Dadurch gehen Regenrückhalteflächen verloren. Ein integrales Hochwasser- und Rückhaltekonzept soll …
Bürger wehren sich gegen neues Baugebiet

Nikolaus beschenkt Flüchtlingskinder

Dorfen - Eine „kleine Aufmerksamkeit“ wollte am Nikolaus-Tag die Nikolaistiftung der Stadt Dorfen den Kindern der Asylbewerber schenken,
Nikolaus beschenkt Flüchtlingskinder

Kommentare