+
So stimmt's: St. Koloman ist richtig geschrieben.

Ortshinweistafeln in St. Koloman

Endlich richtig geschrieben

Wörth - So stimmt's: Der Name des Wörther Gemeindeteils St. Koloman auf den grünen Ortshinweistafeln an der Staatsstraße 2080 ist richtig geschrieben.

Seit vielen Jahren schon stand der Name dort falsch geschrieben, nämlich mit zwei N als „St. Kolomann“. Auf den Schildern des MVV hingegen war alles korrekt. Nachdem die Heimatzeitung Mitte September über das N zu viel berichtet hatte, schaltete sich das Staatliche Bauamt Freising ein: „Die Straßenmeisterei Erding wird die Verkehrszeichen austauschen“, teilte die Behörde mit. Das ist nun passiert. Seit Montag stehen die neuen Schilder. Bis die alten abmontiert sind, gibt’s beide Schreibweisen direkt hintereinander.

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Hirschkuss Vogelgezwitscher</center>

Hirschkuss Vogelgezwitscher

Hirschkuss Vogelgezwitscher
<center>Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017</center>

Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017

Oberbaierischer Fest-Täg- und Alte-Bräuch-Kalender 2017
<center>Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen</center>

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen
<center>Die Knödel-Revolution</center>

Die Knödel-Revolution

Die Knödel-Revolution

Meistgelesene Artikel

So will der Flughafen das Klima schützen

München - Ein Flughafen zählt wohl zu den schlimmsten Umweltsündern überhaupt. In München soll deshalb der CO2-Ausstoß massiv reduziert werden. Mit einem Trick könnte er …
So will der Flughafen das Klima schützen

Krankheitswelle an Erdinger Grundschule

Erding – Nasskaltes Wetter, Temperatursturz, Weihnachtsstress – in diesen Tagen braucht man eine robuste Gesundheit. Viele Menschen liegen flach. Eine Erdinger …
Krankheitswelle an Erdinger Grundschule

Schwenkgrill: Gericht gibt Schmid recht

Erding/Landshut – Schwenkgrill-Betreiber Sascha Schmid hat vor Gericht Recht bekommen. Wie’s weitergeht, weiß er trotzdem nicht.
Schwenkgrill: Gericht gibt Schmid recht

Ein Dankeschön für 10.000 Einsatzstunden

Erding – Helfen, wo Hilfe gebraucht wird: Diesem Vorsatz haben sich die zehn Dorfhelferinnen und acht Betriebshelfer der Katholischen Dorfhelfer- und …
Ein Dankeschön für 10.000 Einsatzstunden

Kommentare