Stromausfall im Ampertal

2000 Haushalte eine Stunde lang ohne Strom

Allershausen/Hohenkammer - Kochen, Lieblingsserie schauen, Staubsaugen - das und einiges mehr war am heutigen Mittwoch für 1500 Haushalte in Allershausen und 500 weitere in Hohenkammer zwischen 15.48 und 16.40 Uhr nicht möglich. Stromausfall.

Durch einen Kabeldefekt kam es am heutigen Mittwoch um 15.48 Uhr bei rund 1500 Haushalten in Allershausen und rund 500  in Hohenkammer zu einem Stromausfall. Den beschädigten Kabelabschnitt konnte die Bayernwerk AG lokalisieren und mittels Schaltmaßnahmen die betroffenen Kunden ab 16.40 Uhr nach und nach wieder mit Strom versorgen. "Die letzten Kunden wurden um 17.16 Uhr ans Netz genommen", teilte Bayernwerk-Pressesprecher Maximilian Zängl mit. Mit Schaltmaßnahmen werde in solchen Fällen der fehlerbehaftete Netzabschnitt „ausgeklammert“ und Strom – bildlich gesprochen - über andere Netzverbindungen zu den Kunden geleitet. "Im engmaschigen Mittelspannungsnetz ist das ohne Probleme möglich", so Zängl. Die Schaltmaßnahmen erfolgen durch die zentrale Mittelspannungs-Leitstelle (Neunburg v. Wald/Oberpfalz). "Die dortigen Kollegen stimmen sich dabei mit unseren mobilen Servicetechnikern ab, die in allen Netzgebieten vor Ort und somit schnell an möglichen Schadensstellen sein können." Zum Feierabend konnten dann überall die Lichter wieder angehen - und die Lieblingsserien wieder laufen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

Integration auf Rädern

Zolling - Er ist sportlich und sozial engagiert: Ewald Roddewig. Der Zollinger (68) hat in kürzester Zeit eine Rennrad-Gruppe für Flüchtlinge aus Eritrea gegründet. Sie …
Integration auf Rädern

FW Kranzberg: Den Ort im Fokus haben

Kranzberg – Als „Stütze der Gemeinderäte“ sehen sich die Mitglieder der Freien Wähler Kranzberg und arbeiten diesen bei aktuellen Themen zu. Bei der vergangenen …
FW Kranzberg: Den Ort im Fokus haben

Am Sonntag: Typisierung für Regina Hudler in Moosburg

Moosburg - In der Vhs Moosburg dürfte diesen Sonntag richtig viel los sein: Viele Bürger wollen an der Typisierungsaktion für Regina Hudler teilnehmen. Die 39-Jährige …
Am Sonntag: Typisierung für Regina Hudler in Moosburg

„Wir trauen uns was“

Das war knapp, hätte beinahe Geschichte geschrieben und entlockte OB Tobias Eschenbacher ein humorig enttäuschtes „Ach Gott!“: Mit einer Gegenstimme, und zwar der von …
„Wir trauen uns was“

Kommentare