Stromausfall im Ampertal

2000 Haushalte eine Stunde lang ohne Strom

Allershausen/Hohenkammer - Kochen, Lieblingsserie schauen, Staubsaugen - das und einiges mehr war am heutigen Mittwoch für 1500 Haushalte in Allershausen und 500 weitere in Hohenkammer zwischen 15.48 und 16.40 Uhr nicht möglich. Stromausfall.

Durch einen Kabeldefekt kam es am heutigen Mittwoch um 15.48 Uhr bei rund 1500 Haushalten in Allershausen und rund 500  in Hohenkammer zu einem Stromausfall. Den beschädigten Kabelabschnitt konnte die Bayernwerk AG lokalisieren und mittels Schaltmaßnahmen die betroffenen Kunden ab 16.40 Uhr nach und nach wieder mit Strom versorgen. "Die letzten Kunden wurden um 17.16 Uhr ans Netz genommen", teilte Bayernwerk-Pressesprecher Maximilian Zängl mit. Mit Schaltmaßnahmen werde in solchen Fällen der fehlerbehaftete Netzabschnitt „ausgeklammert“ und Strom – bildlich gesprochen - über andere Netzverbindungen zu den Kunden geleitet. "Im engmaschigen Mittelspannungsnetz ist das ohne Probleme möglich", so Zängl. Die Schaltmaßnahmen erfolgen durch die zentrale Mittelspannungs-Leitstelle (Neunburg v. Wald/Oberpfalz). "Die dortigen Kollegen stimmen sich dabei mit unseren mobilen Servicetechnikern ab, die in allen Netzgebieten vor Ort und somit schnell an möglichen Schadensstellen sein können." Zum Feierabend konnten dann überall die Lichter wieder angehen - und die Lieblingsserien wieder laufen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Hirschkuss Vogelgezwitscher</center>

Hirschkuss Vogelgezwitscher

Hirschkuss Vogelgezwitscher
<center>Bayerische Crossover-Tapas</center>

Bayerische Crossover-Tapas

Bayerische Crossover-Tapas
<center>Die Knödel-Revolution</center>

Die Knödel-Revolution

Die Knödel-Revolution
<center>Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin</center>

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Meistgelesene Artikel

Das Norovirus schleicht sich an

Landkreis – 50 Fälle von Norovirus legten in Ingolstadt das Klinikum lahm. In Erding fiel an einer Schule der Unterricht aus – aufgrund einer Welle grippaler Infekte. …
Das Norovirus schleicht sich an

Schon wieder brennen Autos in Freising: Polizei fahndet nach Brandstifter

Freising – Die Kripo sucht in Freising nach einem Brandstifter. Schon Ende Oktober war ein Mercedes an der Altenhauser Straße in Flammen aufgegangen, und in Vötting …
Schon wieder brennen Autos in Freising: Polizei fahndet nach Brandstifter

Mehr Geburten, höhere Personalkosten im Freisinger Klinikum

Freising – Das Klinikum Freising wird 2016 wieder „ein ausgeglichenes Ergebnis“ einfahren. Das war eine Botschaft des Berichts, den Geschäftsführer Andreas Holzner im …
Mehr Geburten, höhere Personalkosten im Freisinger Klinikum

Acht Spuren zum Flughafen

Landkreis - Dass die Straßenverkehrsinfrastruktur in der Flughafenregion überlastet ist, ist nichts Neues. Umso wichtiger ist das, was nun nach dem Beschluss des …
Acht Spuren zum Flughafen

Kommentare