„Mächtig hitverdächtig“: Prinzessin Laura (Hauner) I. und Prinz Martin (Grünwald) II. herrschen nun in Au. Foto: Hel

Hallertauer Narren enthüllen ihre Regenten

Au hat wieder ein Prinzenpaar

Au/Hallertau – Aufatmen bei Narhalla-Präsident Markus Keller und Vize Martin Linseisen am Freitagabend: Au hat wieder einmal ein Prinzenpaar.

Laura Hauner aus Rudelzhausen und Martin Grünwald aus Holzhof regieren in der neuen Faschingssaison, weshalb keine Fortsetzung des Modells „Kölner Dreigestirn“ aus dem Vorjahr notwendig ist.

Dem Fasching ist die 20-Jährige, die als Industriekauffrau bei der Firma Wolf in Mainburg arbeitet, seit vier Jahren als Gardemädchen verbunden. Noch dazu gehört sie als zweite Schriftführerin der Vorstandschaft an. Zu den Leidenschaften der jungen Frau zählt unter anderem Schäferhündin Ira, weshalb der Name für die bevorstehende Faschingssaison wie folgt lautet: „Prinzessin Laura I., die vom Wolf auf den Hund gekommen ist“.

Der 32-jährige Prinz begleitete den Fasching bisher eher am Rande. Beruflich arbeitet der gelernte Schlosser als Laserschneider bei der Firma Ostermeier in Schweitenkirchen, privat gehören der Schießsport bei Abensquell Abens sowie bei den „Königlichen“ in Au zu den Vorlieben von „Prinz Martin II. vom heißen Schnitt und scharfen Schuss“.

Das Motto der diesjährigen Saison lautet „Mächtig hitverdächtig“, wobei vor allem die Songs aus den 90er-Jahren den Auer Fasching bereichern werden.

Martin Hellerbrand

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

Integration auf Rädern

Zolling - Er ist sportlich und sozial engagiert: Ewald Roddewig. Der Zollinger (68) hat in kürzester Zeit eine Rennrad-Gruppe für Flüchtlinge aus Eritrea gegründet. Sie …
Integration auf Rädern

FW Kranzberg: Den Ort im Fokus haben

Kranzberg – Als „Stütze der Gemeinderäte“ sehen sich die Mitglieder der Freien Wähler Kranzberg und arbeiten diesen bei aktuellen Themen zu. Bei der vergangenen …
FW Kranzberg: Den Ort im Fokus haben

Am Sonntag: Typisierung für Regina Hudler in Moosburg

Moosburg - In der Vhs Moosburg dürfte diesen Sonntag richtig viel los sein: Viele Bürger wollen an der Typisierungsaktion für Regina Hudler teilnehmen. Die 39-Jährige …
Am Sonntag: Typisierung für Regina Hudler in Moosburg

„Wir trauen uns was“

Das war knapp, hätte beinahe Geschichte geschrieben und entlockte OB Tobias Eschenbacher ein humorig enttäuschtes „Ach Gott!“: Mit einer Gegenstimme, und zwar der von …
„Wir trauen uns was“

Kommentare