Verhärtete Fronten

Treffen der Startbahn-Gegner mit CSU: "Sehr ernüchternd"

München - Das Treffen zwischen Abgesandten der Bürgerinitiative Attaching, die sich gegen die dritte Startbahn einsetzt, und CSU-Abgeordneten hat zumindest auf einer Seite Frust hinterlassen.

Verhärtete Fronten im Streit um die dritte Startbahn: Ein Aufeinandertreffen von Abgesandten der Bürgerinitiative Attaching mit CSU-Fraktionschef Thomas Kreuzer und drei weiteren CSU-Abgeordneten endete am Mittwoch Abend ohne greifbares Ergebnis. „Das war sehr, sehr ernüchternd, damit hätten wir so nicht gerechnet“, sagte BI-Sprecher Michael Buchberger nach dem Treffen gegenüber dem „Münchner Merkur“. 

Kreuzer, der ein dezidierter Startbahn-Befürworter ist, sei kein Jota von seiner Haltung abgewichen. „Er war Sachargumenten, die nicht seiner Weltsicht entsprechen, vollkommen unzugänglich.“ Die Startbahn abzulehnen, komme nicht infrage, habe der CSU-Fraktionschef klar signalisiert. Entweder werde die Flugpiste sofort gebaut oder aber verschoben, auf das Jahr 2017 oder 2023 vielleicht.

Aktion gegen dritte Startbahn in München

dw

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Integration auf Rädern

Zolling - Er ist sportlich und sozial engagiert: Ewald Roddewig. Der Zollinger (68) hat in kürzester Zeit eine Rennrad-Gruppe für Flüchtlinge aus Eritrea gegründet. Sie …
Integration auf Rädern

FW Kranzberg: Den Ort im Fokus haben

Kranzberg – Als „Stütze der Gemeinderäte“ sehen sich die Mitglieder der Freien Wähler Kranzberg und arbeiten diesen bei aktuellen Themen zu. Bei der vergangenen …
FW Kranzberg: Den Ort im Fokus haben

Am Sonntag: Typisierung für Regina Hudler in Moosburg

Moosburg - In der Vhs Moosburg dürfte diesen Sonntag richtig viel los sein: Viele Bürger wollen an der Typisierungsaktion für Regina Hudler teilnehmen. Die 39-Jährige …
Am Sonntag: Typisierung für Regina Hudler in Moosburg

„Wir trauen uns was“

Das war knapp, hätte beinahe Geschichte geschrieben und entlockte OB Tobias Eschenbacher ein humorig enttäuschtes „Ach Gott!“: Mit einer Gegenstimme, und zwar der von …
„Wir trauen uns was“

Kommentare