+
Der Verdacht auf bewusst ausgelegte Giftköder hat sich laut Polizei bislang nicht erhärtet.

Polizeiliche Ermittlungen

Keine Indizien für Gift-Eier

Eching - In Eching und umliegenden Waldgebieten sollen mit Gift gefüllte Eier gefunden worden sein. Die bislang durchgeführten polizeilichen Ermittlungen haben den Verdacht auf bewusst ausgelegte Hunde-Köder allerdings nicht erhärtet.

Bei einer Echinger Tierärztin hatte sich eine Hundebesitzerin gemeldet, deren Hund Durchfall bekam, nachdem er am Friedhof im Bereich der Roßbergerstraße in Eching ein Ei ins Maul genommen hatte (wir berichteten). Der Vorfall hatte sich bereits Ende Januar ereignet. 

Wie die Polizei Neufahrn nun am Samstag mitteilte, hätten die Untersuchungen bei dem Hund keine Hinweise auf Vergiftungserscheinungen ergeben. Da das Tier unter einer Futtermittelallergie leide, führe die behandelnde Tierärztin die Symptome eher auf diesen Umstand zurück. Zudem wären Eier bei Hunden nicht zielführend, weil sie eher auf Fleisch-Köder ansprächen. Wo die zwei weiteren angeblich gesichteten Eier abgelegt worden seien, ist laut Polizei unklar: „Bei einer Absuche durch einen Diensthund konnten keine weiteren Eier aufgefunden werden.“ Wer welche entdeckt, soll sich mit der PI Neufahrn in Verbindung setzen.

Auch interessant

<center>Bayerische Crossover-Tapas</center>

Bayerische Crossover-Tapas

Bayerische Crossover-Tapas
<center>Die Knödel-Revolution</center>

Die Knödel-Revolution

Die Knödel-Revolution
<center>Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin</center>

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin
<center>Gackerl im Gläschen</center>

Gackerl im Gläschen

Gackerl im Gläschen

Meistgelesene Artikel

Am Samstag im TV: Moosburger Schüler bei „1, 2 oder 3“

Moosburg - Einen großen Traum erfüllen sich drei Moosburger Schüler. Sie sind nämlich bei der TV-Show „1,2 oder 3“ angetreten. Am Samstag wird die Sendung ausgestrahlt.
Am Samstag im TV: Moosburger Schüler bei „1, 2 oder 3“

Dellnhauser Volksmusikfest 2017: Kartenvorverkauf gestartet

Au/Hallertau - Die Vorbereitungen für das Dellnhauser Volksmusikfest laufen auf Hochtouren. Ab sofort gibt es auch die Tickets für die Abendveranstaltungen in der Auer …
Dellnhauser Volksmusikfest 2017: Kartenvorverkauf gestartet

Stadt Moosburg bietet kostenlosen Wärmebild-Service für Häuser an

Moosburg - Hausbesitzer und -bewohner in Moosburg können bald einen nützlichen Service der Stadt in Anspruch nehmen: Eine kostenlose Wärmebild-Analyse. Damit sollen …
Stadt Moosburg bietet kostenlosen Wärmebild-Service für Häuser an

Der Christkindlmarkt - „wunderschön, aber ausbaufähig“

Neufahrn - Die Umgestaltung des Christkindlmarktes hat sich gelohnt: Das Publikum nimmt die neue Anordnung der Stände zu kleinen Höfen hervorragend an, wie sich bei der …
Der Christkindlmarkt - „wunderschön, aber ausbaufähig“

Kommentare