Christian Springer kommt nach Lerchenfeld

Feuerwache 2 wird wieder zur Kabarettbühne

Freising - Es ist schon eine liebgewonnene Tradition geworden, dass die namhaftesten bayerischen Kabarettisten in der zur Kulturbühne umgebauten Feuerwache 2 in Lerchenfeld (Katharina-Mair-Straße 1) gastieren. Nach Günther Grünwald, Andreas Giebel, der Altneihauser Feierwehrkapelln und Michael Altinger betritt nun Christian Springer die Bühne in Lerchenfeld. Berühmt geworden ist Springer unter anderem durch sein Engagement als Redenschreiber für Michael Lerchenbergs Starkbierreden am Nockherberg und vor allem durch sein Alter Ego Fonsi im BR.

Karten (20 Euro im Vorverkauf) für den Kabarettabend, den die Freisinger Combo„Dixie to go“ musikalisch umrahmen wird, können seit Montag, 2. Mai, im Verwaltungsbüro der FFW verbindlich reserviert werden. Die Verwaltung erreicht man entweder über Tel. (0 81 61) 5 41 00 00, oder per Mail (verwaltung@feuerwehr-freising.de) zu den jeweiligen Geschäftszeiten. Und es gibt noch einen besonderen Service, den sich das FFW-Team hat einfallen lassen: einen exklusiven Kartenvorverkauf vor Ort. Der läuft ab sofort bis zum Veranstaltungstag jeweils donnerstags zwischen 19 und 21 Uhr in der Lerchenfelder Wache.

Auch interessant

<center>Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen</center>

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen
<center>Die Knödel-Revolution</center>

Die Knödel-Revolution

Die Knödel-Revolution
<center>Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch</center>

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch
<center>Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin</center>

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Meistgelesene Artikel

Einstige Versuchsbrennerei wird Studierendenzentrum

München/Freising – Knapp sechs Millionen Euro wurden gestern vom Freistaat für die Errichtung eines Studierendenzentrum am Campus Weihenstephan genehmigt. Das „StudiTUM“ …
Einstige Versuchsbrennerei wird Studierendenzentrum

Metzgermeister spricht Klartext: „Keller“-Geschäft bleibt trotz Wohnbau

Moosburg - Pläne über einen Wohnbau auf dem Areal der Metzgerei Keller haben für Verwirrung bei Kunden gesorgt. Der Eigentümer stellt nun einiges richtig.
Metzgermeister spricht Klartext: „Keller“-Geschäft bleibt trotz Wohnbau

Helfen wie St. Martin

Freising - Beim Martinszug in Freising kamen 1200 Euro für die Freisinger Tafel zusammen. Geld, das dringend benötigt wird.
Helfen wie St. Martin

Moosburg: Metzgerei-Laden bleibt, Lidl und Kaufland dürfen erweitern

Moosburg - Der Bauausschuss hat über die Erweiterung von Lidl und Kaufland in Moosburg entschieden - und einen Neubau auf dem Keller-Areal abgesegnet.
Moosburg: Metzgerei-Laden bleibt, Lidl und Kaufland dürfen erweitern

Kommentare