Zwei 18-Jährige unterwegs

Betrunken ohne Führerschein das Auto der Eltern geschrottet - und das im Doppelpack

Freising - Das Auto der Eltern „ausgeliehen“, auf Spritztour gefahren und dann einen Unfall gebaut. Diese Bilanz können zwei Freisinger Burschen (beide 18 Jahre alt) seit Pfingstmontag nachweisen.

Die Zwei feierten in der Nacht zum Pfingstmontag zusammen mit mehreren Freunden an der Stoibermühle. Dann hatten sie – wohl auch wegen zuviel Promille – die geniale Idee einer Spritztour durch Freising: Gesagt, getan. Jeder holte zu Hause heimlich den elterlichen Pkw aus der Garage: eine Mercedes A-Klasse und einen Mitsubishi. In der Moosstraße fuhr dann der A-Klassen-Spezialist heftig auf den Mitsubishi auf. Zur Beratung fuhren die beiden 18-Jährigen zur Tankstelle an der Landshuter Straße, wo sie schließlich von der Polizei aufgegriffen wurden. Der Unfallschaden beträgt insgesamt 5000 Euro. Wie sich herausstellte, standen die Spritztourfahrer erheblich unter Alkoholeinfluss. Der A-Klasse-Lenker hatte 1,34 Promille und der Fahrer des Mitsubishi knappe 1,1 Promille intus. Zudem hatte keiner der beiden einen Führerschein. Die Polizei ordnete bei jedem eine Blutentnahme an. Die Eltern der beiden Unfallfahrer durften ihre demolierten Autos bei der Tankstelle abholen. Die Jugendlichen erwarten einige saftige Anzeigen.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Honigschlehe</center>

Honigschlehe

Honigschlehe
<center>T-Shirt "Mei Dirndl is in da Wäsch" fuchsia</center>

T-Shirt "Mei Dirndl is in da Wäsch" fuchsia

T-Shirt "Mei Dirndl is in da Wäsch" fuchsia
<center>Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen</center>

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen
<center>Bayerische Crossover-Tapas</center>

Bayerische Crossover-Tapas

Bayerische Crossover-Tapas

Meistgelesene Artikel

Attenkirchen: neues Feuerwehrhaus kann kommen - der Bauhof freut sich mit

Attenkirchen - Attenkirchens Floriansjünger können sich freuen: Sie bekommen nicht nur ein neues Feuerwehrhaus, sondern auch eine Waschhalle mit dazu. Das freut auch den …
Attenkirchen: neues Feuerwehrhaus kann kommen - der Bauhof freut sich mit

Stadtwerke München ignorieren Moosburger Kanal-Vereinbarung

Moosburg - Die SWM haben es schon wieder getan: Wegen eines erneuten Kahlschlags am Amperüberleitungskanal platzte Bürgermeisterin Anita Meinelt im Bauausschuss der …
Stadtwerke München ignorieren Moosburger Kanal-Vereinbarung

Unbekannte brechen drei Gartenhäuser auf

Freising - Drei Gartenhäuser wurden laut Polizei in der Nacht zum Montag in der Schrebergartensiedlung in der Parkstraße in Freising aufgebrochen – und zwar mit …
Unbekannte brechen drei Gartenhäuser auf

Unter Baggern begraben: PLUS-Pläne für 2017 gescheitert

Freising - Es war eher eine zarte Idee, denn ein handfester Plan, doch die hat sich bereits zerschlagen: Auch im kommenden Jahr wird es kein PLUS-Festival geben.
Unter Baggern begraben: PLUS-Pläne für 2017 gescheitert

Kommentare