Fall für die Kripo

Einbruch in Freisinger Geschäft: Täter machen reiche Beute

Einbrecher haben in der Nacht zum Samstag ein Optikergeschäft in Freising heimgesucht. Die Kripo ermittelt und bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

Das Geschäft befindet sich an der Fabrikstraße in Freising. Mehrere bislang unbekannte Täter hebelten in der Zeit vom Freitag, 18.35 Uhr, bis Samstag, 8.40 Uhr, ein Fenster im Erdgeschoß des Ladens auf und stiegen in die Geschäfts- und Verkaufsräume ein. Das teilte das Polizeipräsidium Oberbayern Nord mit. 

Die Täter machten reiche Beute. Aus der Auslage entwendeten sie Brillen im Wert von mehreren 10000 Euro, außerdem  technische, optische Geräte und Zubehör. Aus der Registrierkasse entnahmen sie das Bargeld. Außerdem durchsuchten sie mehrere Schubladen und Schränke. Der am Fenster entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 1000 Euro. 

Die Kriminalpolizeiinspektion Erding hat die Ermittlungen aufgenommen. Sachdienliche Hinweise werden unter Tel. (08122) 969-0 erbeten.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch</center>

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch
<center>König Ludwig 4er Set mini</center>

König Ludwig 4er Set mini

König Ludwig 4er Set mini
<center>Mahlzeit - Die besten Rezepte aus ganz Bayern</center>

Mahlzeit - Die besten Rezepte aus ganz Bayern

Mahlzeit - Die besten Rezepte aus ganz Bayern
<center>Fächer "Liebestaumel"</center>

Fächer "Liebestaumel"

Fächer "Liebestaumel"

Meistgelesene Artikel

Attenkirchen: neues Feuerwehrhaus kann kommen - der Bauhof freut sich mit

Attenkirchen - Attenkirchens Floriansjünger können sich freuen: Sie bekommen nicht nur ein neues Feuerwehrhaus, sondern auch eine Waschhalle mit dazu. Das freut auch den …
Attenkirchen: neues Feuerwehrhaus kann kommen - der Bauhof freut sich mit

Stadtwerke München ignorieren Moosburger Kanal-Vereinbarung

Moosburg - Die SWM haben es schon wieder getan: Wegen eines erneuten Kahlschlags am Amperüberleitungskanal platzte Bürgermeisterin Anita Meinelt im Bauausschuss der …
Stadtwerke München ignorieren Moosburger Kanal-Vereinbarung

Unbekannte brechen drei Gartenhäuser auf

Freising - Drei Gartenhäuser wurden laut Polizei in der Nacht zum Montag in der Schrebergartensiedlung in der Parkstraße in Freising aufgebrochen – und zwar mit …
Unbekannte brechen drei Gartenhäuser auf

Unter Baggern begraben: PLUS-Pläne für 2017 gescheitert

Freising - Es war eher eine zarte Idee, denn ein handfester Plan, doch die hat sich bereits zerschlagen: Auch im kommenden Jahr wird es kein PLUS-Festival geben.
Unter Baggern begraben: PLUS-Pläne für 2017 gescheitert

Kommentare