Fahndung

Unbekannter ramponiert 20 geparkte Autos

Freising - Erheblichen Sachschaden im fünfstelligen Eurobereich verursachte ein bislang unbekannter Täter am vergangenen Wochenende. Da wurden in Freising im Bereich der Rotkreuz-, Prechtl- und Düwellstraße insgesamt 20 geparkte Fahrzeuge zerkratzt und beschädigt, wie das Polizeipräsidium Oberbayern-Nord mitteilt.

In den Lack von drei Pkw wurden Hakenkreuze gekratzt. Bei zwei an der Prechtlstraße abgestellten Autos trat der bislang unbekannte Täter jeweils den linken Außenspiegel ab. Bei einer Attacke am Sonntag gegen 0.30 Uhr wurde der Mann dann beobachtet. Der soll laut Zeugenangaben wie folgt aussehen: etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß. Er ist etwa 20 bis 25 Jahre alt und trägt kurze, dunkle Haare. Er spricht gebrochen Deutsch. Bekleidet war der Mann mit einer schwarzen Regenjacke sowie einer knielangen blauen Jeans. Auf seiner Flucht soll der Täter auf die rechte Körperseite gestürzt sein. Er könnte sich dabei laut Polizei leichte Verletzungen zugezogen haben. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo Erding, Tel. (0 81 22) 96 80, und die Polizei Freising unter Tel. (0 81 61) 5 30 50 entgegen.

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Bayerische Crossover-Tapas</center>

Bayerische Crossover-Tapas

Bayerische Crossover-Tapas
<center>T-Shirt "Mei Dirndl is in da Wäsch" schwarz</center>

T-Shirt "Mei Dirndl is in da Wäsch" schwarz

T-Shirt "Mei Dirndl is in da Wäsch" schwarz
<center>Wiesn Editionskrug Nr.2 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.2 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.2 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen</center>

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen

Meistgelesene Artikel

Attenkirchen: neues Feuerwehrhaus kann kommen - der Bauhof freut sich mit

Attenkirchen - Attenkirchens Floriansjünger können sich freuen: Sie bekommen nicht nur ein neues Feuerwehrhaus, sondern auch eine Waschhalle mit dazu. Das freut auch den …
Attenkirchen: neues Feuerwehrhaus kann kommen - der Bauhof freut sich mit

Stadtwerke München ignorieren Moosburger Kanal-Vereinbarung

Moosburg - Die SWM haben es schon wieder getan: Wegen eines erneuten Kahlschlags am Amperüberleitungskanal platzte Bürgermeisterin Anita Meinelt im Bauausschuss der …
Stadtwerke München ignorieren Moosburger Kanal-Vereinbarung

Unbekannte brechen drei Gartenhäuser auf

Freising - Drei Gartenhäuser wurden laut Polizei in der Nacht zum Montag in der Schrebergartensiedlung in der Parkstraße in Freising aufgebrochen – und zwar mit …
Unbekannte brechen drei Gartenhäuser auf

Unter Baggern begraben: PLUS-Pläne für 2017 gescheitert

Freising - Es war eher eine zarte Idee, denn ein handfester Plan, doch die hat sich bereits zerschlagen: Auch im kommenden Jahr wird es kein PLUS-Festival geben.
Unter Baggern begraben: PLUS-Pläne für 2017 gescheitert

Kommentare