BRK-Helfer müssen sich mit Werkzeug bewaffnen

Prügel für Retter: Sanitäter werden von Freisinger (22) geschlagen

Freising - Als Sanitäter einem am Boden liegenden Freisinger (22) Hilfe anboten, schlug dieser auf die BRK-Kräfte ein. Erst mit Werkzeug bewaffnet konnte der Mann unter Kontrolle gebracht werden.

Unfassbare Szenen spielten sich Sonntagfrüh gegen 4.05 Uhr an der Freisinger Heiliggeistgasse ab. Dort fand eine Besatzung des Roten Kreuzes im Rahmen eines anderen Einsatzes einen auf dem Boden liegenden 22-jährigen Freisinger vor. Als sie ihm ihre Hilfe anboten, gab es jedoch Prügel statt Dankbarkeit.

Wie die Polizei berichtet, verpasste der junge Mann zunächst einer Rettungssanitäterin (25) einen Faustschlag gegen das linke Auge und anschliessend dem zweiten Rettungssanitäter (23) einen Schlag gegen den Hinterkopf. Die hinzugerufene Notarztbesatzung, ein 49-jähriger Notarzt und ein 42-jähriger Rettungssanitäter, versuchte der junge Mann dann ebenfalls zu schlagen - was ihm jedoch nicht gelang. Erst als sich die Retter mit Ausrüstungsgegenständen (unter anderem mit einem Geißfuß) bewaffeneten, konnte der Angreifer zur Aufgabe seiner Attacken gebracht werden. 

Bei dem Vorfall wurden zwei Rettungssanitäter leicht verletzt. Ein bei dem 22-Jährigen durchgeführter Alkoholtest ergab 1,12 Promille. Im Beisein der Polizei wurde der junge Mann an "nüchterne Verwandte" übergeben, wie es auf Nachfrage des FT hieß. Den Beschuldigten erwarte nun eine Anzeige wegen Körperverletzung. 

Rubriklistenbild: © Montage: afo/dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Süße Weihnachtsbäckerei</center>

Süße Weihnachtsbäckerei

Süße Weihnachtsbäckerei
<center>Das große Familien-Outdoor-Abenteuer-Buch Bayern</center>

Das große Familien-Outdoor-Abenteuer-Buch Bayern

Das große Familien-Outdoor-Abenteuer-Buch Bayern
<center>Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin</center>

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin
<center>Münchner Kalenderblätter</center>

Münchner Kalenderblätter

Münchner Kalenderblätter

Meistgelesene Artikel

Das Norovirus schleicht sich an

Landkreis – 50 Fälle von Norovirus legten in Ingolstadt das Klinikum lahm. In Erding fiel an einer Schule der Unterricht aus – aufgrund einer Welle grippaler Infekte. …
Das Norovirus schleicht sich an

Schon wieder brennen Autos in Freising: Polizei fahndet nach Brandstifter

Freising – Die Kripo sucht in Freising nach einem Brandstifter. Schon Ende Oktober war ein Mercedes an der Altenhauser Straße in Flammen aufgegangen, und in Vötting …
Schon wieder brennen Autos in Freising: Polizei fahndet nach Brandstifter

Mehr Geburten, höhere Personalkosten im Freisinger Klinikum

Freising – Das Klinikum Freising wird 2016 wieder „ein ausgeglichenes Ergebnis“ einfahren. Das war eine Botschaft des Berichts, den Geschäftsführer Andreas Holzner im …
Mehr Geburten, höhere Personalkosten im Freisinger Klinikum

Acht Spuren zum Flughafen

Landkreis - Dass die Straßenverkehrsinfrastruktur in der Flughafenregion überlastet ist, ist nichts Neues. Umso wichtiger ist das, was nun nach dem Beschluss des …
Acht Spuren zum Flughafen

Kommentare