Job-Bilanz für Januar

Winter lässt die Arbeitslosenzahlen steigen

Landkreis - Der Winter hatte im Januar den Arbeitsmarkt mal wieder fest im Griff: Insgesamt waren in den Landkreisen Dachau, Ebersberg, Erding und Freising zum Jahresauftakt 8543 Personen auf der Suche nach einer neuen Arbeitsstelle. 1755 Personen mehr als noch im Dezember 2015.

Entsprechend deutlich erhöhte sich auch die Arbeitslosenquote – von 2,0 Prozent im Vormonat auf 2,5 Prozent im Januar 2016. Im Vergleich zum Januar 2015 verbesserte sich die Quote. Die lag vor einem Jahr bei 2,6 Prozent“, erläutert Katja Kürmaier, operative Geschäftsführerin der Agentur für Arbeit Freising. Im Landkreis Freising allein stieg die Januar-Quote im Vergleich zum Vormonat um 0,5 Prozent auf 2,6 Prozent an und erreichte somit den identischen Wert wie im Vorjahr. Konkret bedeutet dies, dass insgesamt im Januar 2679 Freisinger auf der Suche nach einer neuen Arbeitsstelle waren, 575 Personen mehr als noch im Dezember 2015. 1284 Personen meldeten sich im Januar neu arbeitslos, 699 stiegen wieder ins Berufsleben ein.

Eine Zunahme zu Jahresbeginn ist laut Katja Kürmaier „typisch für die Saison“ und falle in diesem Winter sogar etwas schwächer aus als noch im Jahr 2015. Darüber hinaus lasse sich auch heuer wieder beobachten, dass die Winterarbeitslosigkeit – bedingt durch die stark eingeschränkten Arbeitsmöglichkeiten in den sogenannten Außenberufen – hauptsächlich zu Lasten der Männer geht: Ihr Anteil stieg im Januar 2016 auf 58,9 Prozent an. Insbesondere bei der Personalnachfrage war laut Agentur-Bericht ist eine unverändert starke Dynamik zu erkennen. 

Den Arbeitsvermittlern der Arbeitsagenturen in den vier Landkreisen wurden im ersten Monat des Jahres 868 neu zu besetzende Arbeitsstellen von Unternehmen des Agenturbezirks gemeldet. Damit befanden sich insgesamt 4031 Arbeitsangebote im Stellenpool der Agentur für Arbeit. Die Unternehmen der Region Freising informierten den Arbeitgeber-Service im Januar zudem über 386 neu zu besetzende Arbeitsstellen. Damit waren im vergangenen Monat insgesamt 1575 bei der Freisinger Arbeitsagentur gemeldete Stellen vakant.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

Adventsgesteck löst Brand aus - Feuerwehr verhindert Schlimmeres

Hallbergmoos - Immer die Kerzen ausmachen! In Hallbergmoos in der Sportgaststätte Am Söldnermoos wurde das vergessen - und prompt entwickelte sich ein kleiner Brand.
Adventsgesteck löst Brand aus - Feuerwehr verhindert Schlimmeres

Typisierung für Regina Hudler: Fast 1000 Moosburger wollen Leben retten

Moosburg - Das Schicksal von Regina Hudler hat sich herumgesprochen – und große Solidarität in der Bevölkerung ausgelöst: Beinahe 1000 Menschen kamen zur Typisierung in …
Typisierung für Regina Hudler: Fast 1000 Moosburger wollen Leben retten

Fröhlicher Martinihoagart füllt die Kasse der Nachbarschaftshilfe

Hohenkammer – Zum „Martinihoagart“, einer Benefizveranstaltung zugunsten der Nachbarschaftshilfe Hohenkammer, lud jetzt deren Vorsitzende Brigitte Geisenhofer ein.
Fröhlicher Martinihoagart füllt die Kasse der Nachbarschaftshilfe

Zurück in bekannten Gefilden

Zolling – Monatelang hat sich die Gemeinde Zolling um eine Asylsozialarbeiterin für die Flüchtlingsunterkunft in der Gemeinde bemüht. Mit Erfolg: Zum 1. Januar wird …
Zurück in bekannten Gefilden

Kommentare