Über 60 Einsatzkräfte waren gestern Mittag zu BMW an die Echinger Fürholzer Straße ausgerückt. Einige Mitarbeiter hatten Vergiftungssymptome gezeigt. Foto: gaulke

BMW-Arbeiter zeigen Vergiftungssymptome

Eching - Ein Großaufgebot von Polizei, BRK und Feuerwehr rückte zu BMW an der Echinger Fürholzer Straße aus: Mitarbeiter hatten über Vergiftungssymptome geklagt

Zwei Angestellte eines Zulieferers des Pkw-Herstellers hatten an einem Auto gearbeitet. Plötzlich klagten die beiden laut Neufahrns Polizeichef Peter Vogtleitner „über Atembeschwerden und Kopfschmerzen“. Die Werksleitung setzte daraufhin den Notruf ab. Vogtleitner: „Es konnte nicht ausgeschlossen werden, dass Gefahrstoffe ausgetreten waren.“

Als die Rettungskräfte eintrafen, zeigten bereits sechs weitere Arbeiter, die sich in der Nähe des Fahrzeugs aufgehalten hatten, die gleichen Symptome. Alle acht Mitarbeiter wurden vom Rettungsdienst, der mit sieben Teams sowie einem Notarzt im Einsatz war, in die Klinik gebracht. Dort aber konnten keine Vergiftungserscheinungen festgestellt werden, weshalb die Betroffenen wieder entlassen wurden.

Und auch das Großaufgebot der Feuerwehren aus Eching, Neufahrn, Unterschleißheim, Goldach und Dietersheim (insgesamt rund 60 Einsatzkräfte) wurde nicht fündig: Die FFW-Experten stellten bei Messungen keine giftigen Stoffe auf dem Boden der Werkshalle oder in der Luft fest.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fahndung nach Betrüger: Bild in einer Freisinger Bank aufgenommen

Freising - Nach einem überregional agierenden, bislang unbekanntem Dieb und Betrüger, fahndet die Polizei mit einem Lichtbild aus einer Überwachungskamera einer Bank in …
Fahndung nach Betrüger: Bild in einer Freisinger Bank aufgenommen

Achtung: Polizei warnt vor "falschen Beamten"

Freising - Eine Serie von Anrufen falscher Polizeibeamter fand am Mittwoch, 29. Juni, in Freising statt, wobei die Anrufer unter anderem versuchten persönliche Daten …
Achtung: Polizei warnt vor "falschen Beamten"

Beim Fahren eingeschlafen - Auto überschlägt sich

Freising - Kurz eingeschlafen und schon war es passiert: Weil ein 60-Jähriger für wenige Augenblicke einnickte, überschlug sich sein Fahrzeug. Er kam mit leichteren …
Beim Fahren eingeschlafen - Auto überschlägt sich

Benefiz-Backen für das Abseits

Freising - Benefiz-Backen für den Erhalt der Kulturkneipe Abseits – das war der Hintergrund eines Aktion am Backhaus, bei der man gerne noch mehr Kundschaft gesehen …
Benefiz-Backen für das Abseits

Kommentare