Trickbetrüger

Seniorin (88) bestohlen

Fahrenzhausen - Eine 88-jährige Frau wurde in Kammerberg Opfer zweier Trickbetrüger.

Eine 88-jährige Frau wurde in Kammerberg Opfer zweier Trickbetrüger. Ein etwa 50-jähriger Mann kam laut Polizei am Mittwoch ohne zu Fragen durch die unverschlossene Haustüre in den Hausgang und bat die Seniorin um ein Glas Wasser. Die 88-Jährige ging mit dem Mann in die Küche. Während die Frau in ein Gespräch verwickelt wurde, kam plötzlich ein zehn bis zwölf Jahre alter Bub dazu, der sich unbemerkt in das Anwesen geschlichen hatte. Die Frau wurde misstrauisch und verwies die Beiden aus dem Haus. Am Abend stellte die Seniorin dann fest, dass aus einer Schublade im Wohnzimmer 70 Euro entwendet wurden.

Der Täter war etwa, 185 Meter groß und sprach deutsch mit ausländischem Akzent sprach. Das Kind war rotblond. Hinweise an die Polizei Neufahrn unter Tel. (0 81 65) 9 51 00.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin</center>

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin
<center>Münchner Häuberl Pralinen</center>

Münchner Häuberl Pralinen

Münchner Häuberl Pralinen
<center>Offizieller Oktoberfest Bierkrug 2016</center>

Offizieller Oktoberfest Bierkrug 2016

Offizieller Oktoberfest Bierkrug 2016
<center>Bayerische Crossover-Tapas</center>

Bayerische Crossover-Tapas

Bayerische Crossover-Tapas

Kommentare