Der heiße Stuhl

Toilettenhäuschen in Wippenhausen angezündet

Wippenhausen - Da bot sich den Menschen im Wippenhausener Neubaugebiet Waldblick ein eher unangenehmes Panorama.

Wie die Polizei Freising mitteilt, ging dort am Montag gegen 17 Uhr ein Toilettenhäuschen in Flammen auf. Den Brand hatte ein Passant bemerkt und daraufhin Polizei und Feuerwehr verständigt. Die Ermittler gehen von einer mutwilligen Tat aus. Vom Verursacher des Brands fehlt jedoch jede Spur. Die PI Freising bittet daher um sachdienliche Hinweise unter Tel. (0 81 61) 5 30 50. Das Toilettenhäuschen, das einen Wert von 4000 Euro hatte, wurde völlig zerstört.

ft

Rubriklistenbild: © Forster

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Hirschkuss Vogelgezwitscher</center>

Hirschkuss Vogelgezwitscher

Hirschkuss Vogelgezwitscher
<center>Bayerische Crossover-Tapas</center>

Bayerische Crossover-Tapas

Bayerische Crossover-Tapas
<center>Die Knödel-Revolution</center>

Die Knödel-Revolution

Die Knödel-Revolution
<center>Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin</center>

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Meistgelesene Artikel

Das Norovirus schleicht sich an

Landkreis – 50 Fälle von Norovirus legten in Ingolstadt das Klinikum lahm. In Erding fiel an einer Schule der Unterricht aus – aufgrund einer Welle grippaler Infekte. …
Das Norovirus schleicht sich an

Schon wieder brennen Autos in Freising: Polizei fahndet nach Brandstifter

Freising – Die Kripo sucht in Freising nach einem Brandstifter. Schon Ende Oktober war ein Mercedes an der Altenhauser Straße in Flammen aufgegangen, und in Vötting …
Schon wieder brennen Autos in Freising: Polizei fahndet nach Brandstifter

Mehr Geburten, höhere Personalkosten im Freisinger Klinikum

Freising – Das Klinikum Freising wird 2016 wieder „ein ausgeglichenes Ergebnis“ einfahren. Das war eine Botschaft des Berichts, den Geschäftsführer Andreas Holzner im …
Mehr Geburten, höhere Personalkosten im Freisinger Klinikum

Acht Spuren zum Flughafen

Landkreis - Dass die Straßenverkehrsinfrastruktur in der Flughafenregion überlastet ist, ist nichts Neues. Umso wichtiger ist das, was nun nach dem Beschluss des …
Acht Spuren zum Flughafen

Kommentare