+
Für die marode Moosburger Kleinschwimmhalle besteht neue Hoffnung: Ein Ingenieurbüro arbeitet im Auftrag der Stadt an einer Lösung, mit der der Betrieb für zwei bis drei Jahre ermöglicht werden soll.

Moosburger Kleinschwimmhalle

Marodes Hallenbad: "Gute Lösung" in Sicht

Moosburg - Wenn im Herbst die neue Hallenbadsaison ansteht, könnte die marode Moosburger Kleinschwimmhalle nun doch wieder in Betrieb gehen. Das jedenfalls verkündete Bürgermeisterin Anita Meinelt am Montag im Stadtrat.

Eine gute Nachricht gab es am Montag im Stadtrat für alle Nutzer der gesperrten Moosburger Kleinschwimmhalle: Wie Bürgermeisterin Anita Meinelt mitteilte, sei eine „vernünftige Lösung in Sicht“. Das von der Stadt beauftragte Ingenieurbüro habe eine klare Aussage getroffen, wie die marode Anlage für weitere zwei bis drei Jahre nutzbar gemacht werden könne. Meinelt: „Die Nettokosten betragen dafür rund 30.000 Euro, und wir würden damit die notwendigen Wasserwerte einhalten.“

Das erarbeitete Konzept müsse nun nochmals mit den zuständigen Ämtern abgestimmt werden, einige Dokumente lägen noch nicht vor. Die Rathauschefin zeigte sich jedoch zuversichtlich: Wir hoffen, dass noch im Juni die Arbeiten vergeben werden können.“ Die Lösung sei in jedem Fall nicht teurer, als die vom gesperrten Bad betroffenen Vereine anderweitig zu unterstützen. Die beauftragten Ingenieure lobte Meinelt derweil in höchsten Tönen: „Wir haben ein sehr gutes Büro gefunden, und die machen nur Schwimmbäder.“

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen

Schokoladen-Set "Alles Liebe" zum Selbermachen
<center>Schokoladen-Set zum Selbermachen</center>

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Schokoladen-Set zum Selbermachen

Meistgelesene Artikel

Integration auf Rädern

Zolling - Er ist sportlich und sozial engagiert: Ewald Roddewig. Der Zollinger (68) hat in kürzester Zeit eine Rennrad-Gruppe für Flüchtlinge aus Eritrea gegründet. Sie …
Integration auf Rädern

FW Kranzberg: Den Ort im Fokus haben

Kranzberg – Als „Stütze der Gemeinderäte“ sehen sich die Mitglieder der Freien Wähler Kranzberg und arbeiten diesen bei aktuellen Themen zu. Bei der vergangenen …
FW Kranzberg: Den Ort im Fokus haben

Am Sonntag: Typisierung für Regina Hudler in Moosburg

Moosburg - In der Vhs Moosburg dürfte diesen Sonntag richtig viel los sein: Viele Bürger wollen an der Typisierungsaktion für Regina Hudler teilnehmen. Die 39-Jährige …
Am Sonntag: Typisierung für Regina Hudler in Moosburg

„Wir trauen uns was“

Das war knapp, hätte beinahe Geschichte geschrieben und entlockte OB Tobias Eschenbacher ein humorig enttäuschtes „Ach Gott!“: Mit einer Gegenstimme, und zwar der von …
„Wir trauen uns was“

Kommentare