Polizei meldet Ermittlungserfolg

Vandalismus in Fleischladen aufgeklärt: 28-Jähriger handelte "aus Frust"

Moosburg - Nachdem das Schaufenster eins Fleischhändlers in Moosburg zerstört worden war, meldet die Polizei einen Ermittlungserfolg: Ein 28-Jähriger hat die Tat gestanden. Sein Motiv ist trivial.

Aufgrund mehrerer Hinweise von Anwohnern konnte von der Moosburger Polizei "sehr schnell ermittelt werden", wer die Schaufensterscheibe einer ehemaligen Metzgerei am "Gries", die seit längerem nur noch als Verkaufsraum dient, eingeschlagen hat. Wie berichtet, war die Scheibe in der Nacht zum Mittwoch beschädigt worden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 500 Euro.

Ein 28-jähriger Moosburger wurde zwischenzeitlich vernommen und hat die Tat laut Polizei auch gestanden. Er habe die Scheibe gegen 5 Uhr nach einem Streit in einer nahegelegenen Gaststätte aus Frust beim Heimgehen eingetreten.

Rubriklistenbild: © Montage: afo/dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen</center>

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen
<center>Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch</center>

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch
<center>Gackerl im Gläschen</center>

Gackerl im Gläschen

Gackerl im Gläschen
<center>Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern</center>

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern

Meistgelesene Artikel

Einstige Versuchsbrennerei wird Studierendenzentrum

München/Freising – Knapp sechs Millionen Euro wurden gestern vom Freistaat für die Errichtung eines Studierendenzentrum am Campus Weihenstephan genehmigt. Das „StudiTUM“ …
Einstige Versuchsbrennerei wird Studierendenzentrum

Metzgermeister spricht Klartext: „Keller“-Geschäft bleibt trotz Wohnbau

Moosburg - Pläne über einen Wohnbau auf dem Areal der Metzgerei Keller haben für Verwirrung bei Kunden gesorgt. Der Eigentümer stellt nun einiges richtig.
Metzgermeister spricht Klartext: „Keller“-Geschäft bleibt trotz Wohnbau

Helfen wie St. Martin

Freising - Beim Martinszug in Freising kamen 1200 Euro für die Freisinger Tafel zusammen. Geld, das dringend benötigt wird.
Helfen wie St. Martin

Moosburg: Metzgerei-Laden bleibt, Lidl und Kaufland dürfen erweitern

Moosburg - Der Bauausschuss hat über die Erweiterung von Lidl und Kaufland in Moosburg entschieden - und einen Neubau auf dem Keller-Areal abgesegnet.
Moosburg: Metzgerei-Laden bleibt, Lidl und Kaufland dürfen erweitern

Kommentare