+
Ein junger Mann aus Ebersberg fuhr mit seinem Kia in den Stauweiher und konnte sich selbst aus dem Fahrzeug retten. 

Endstation Stauweiher

25-Jähriger kann sich aus versinkendem Auto retten

Moosburg – Aus seinem im Moosburger Stauweiher versinkenden Wagen konnte sich in der Nacht zum Sonntag ein 25-Jähriger aus dem Landkreis Ebersberg retten. Er war mit seinem Kia von der Staatsstraße abgekommen – was den Einsatzkräften eine arbeitsreiche Nacht bescherte.

Laut Polizei war es etwa 1.30 Uhr, als der Autofahrer von der S 2350 (früher B 11) abkam und in den Stauweiher stürzte. Während der Wagen versank, gelang es dem 25-Jährigen, sich aus dem Pkw zu retten und ans Ufer zu schwimmen. Dann alarmierte der junge Mann seine Eltern, die wiederum die Polizei verständigten. Die Einsatzkräfte kümmerten sich zunächst um den Fahrer, der laut Polizei unter Alkoholeinfluss stand und ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Der Kia musste zunächst von Tauchern der Wasserwacht geortet werden. Sie befestigten unter dem Wagen Gurte, so dass das triefende Auto schließlich an Land gezogen werden konnte. Auch die Moosburger Feuerwehr war vor Ort und unterstützte den Einsatz.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sozialkaufhaus und Beratungsstätte "Tante Emma": Bald wird eröffnet

Moosburg - Nicht mehr lange, läuft das Moosburger Projekt "Tante Emma" vom Stapel. Dann wird die Stadt wieder ein Sozialkaufhaus haben - und einen Treffpunkt mit …
Sozialkaufhaus und Beratungsstätte "Tante Emma": Bald wird eröffnet

Betreutes Einzelwohnen in Moosburg: Neues Zuhause im alten Krankenhaus

Moosburg - Psychisch Erkrankten wieder zu selbstständigem Leben verhelfen– das ist das Ziel eines neuen Angebots der AWO in Moosburg. Derzeit wird dafür das alte …
Betreutes Einzelwohnen in Moosburg: Neues Zuhause im alten Krankenhaus

Bahnhof Moosburg: Süßigkeitenautomat geplündert und Blutspur hinterlassen

Moosburg - Schokoriegel im Wert von 70 Euro hat ein Unbekannter aus einem Automaten am Moosburger Bahnhof geklaut - und sich beim Einschlagen der Scheibe verletzt.
Bahnhof Moosburg: Süßigkeitenautomat geplündert und Blutspur hinterlassen

28-Jähriger geht mit Messer auf Mitbewohner los 

Moosburg - Eine so genannte Bedrohungslage wurde der Polizeiinspektion Moosburg am Freitag gegen 17 Uhr vom Polizeipräsidium Nord in der Burgermühlstraße in Moosburg …
28-Jähriger geht mit Messer auf Mitbewohner los 

Kommentare