Am Wochenende

Nach zwei Einbrüchen in Schreinereien: Sachschaden höher als Beuteschaden

Hallbergmoos - Zwei Schreinereien in Birkeneck wurden am Wochenende Opfer von Einbrüchen. Gestohlen wurde nicht viel - beschädigt hingegen schon.

In der Zeit zwischen Freitagmittag, 13.30 Uhr, und Sonntagnachmittag, 16 Uhr, wurde in zwei Schreinereien in Birkeneck eingebrochen. Bei beiden Firmen wurden die Außentüren aufgebrochen. Bei der Anzeigenaufnahme konnte noch nicht genau festgestellt werden, was entwendet wurde. Werkzeuge fehlten offenbar keine, so dass sich der Diebstahlsschaden in Grenzen halten wird. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 1.500 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Kinder-Trachtenhemd weiß

Kinder-Trachtenhemd weiß

Kinder-Trachtenhemd weiß
Kinder-Trachtenhemd rotweiß-kariert

Kinder-Trachtenhemd rotweiß-kariert

Kinder-Trachtenhemd rotweiß-kariert
Kurze Trachtenlederhose braun

Kurze Trachtenlederhose braun

Kurze Trachtenlederhose braun
Trachtenweste / Gilet weinrot

Trachtenweste / Gilet weinrot

Trachtenweste / Gilet weinrot

Meistgelesene Artikel

Nina Rebecca aus Freising

Nina Rebecca erblickte am 15. September im Klinikum Freising das Licht der Welt, 51 Zentimeter groß und 3260 Gramm schwer. Tanja Krause und Johannes Oberer freuen sich …
Nina Rebecca aus Freising

Leukämiekranker Freisinger trifft seinen Retter: Blutsbrüder

Wolfersdorf - Er war für ihn da, als er ihn am Dringendsten brauchte: Vincent Kammerloher hat zweieinhalb Jahre nach seiner Krebserkrankung den Menschen getroffen, der …
Leukämiekranker Freisinger trifft seinen Retter: Blutsbrüder

Kranzberg kann Komödie und Klassiker 

Kranzberg - Seit 105 Jahren wird in Kranzberg nachweislich Theater gespielt. Und damit ist nicht das politische Leben gemeint, sondern das echte, das wahre Theater auf …
Kranzberg kann Komödie und Klassiker 

Ab 2017 werden wieder Sportler geehrt

Neufahrn - Es soll endlich wieder eine Sportlerehrung geben. Mit klaren Kriterien und einem Anforderungsprofil - nach gut 30 Jahren. Das hat man jetzt im Neufahrner …
Ab 2017 werden wieder Sportler geehrt

Kommentare