Alkoholtest zeigt einen hohen Wert

Aufmerksame Zeugin meldet schwer betrunkene Autofahrerin

Eching - 2,8 Promille zeigte der Alkoholtest bei einer 41-Jährigen. Sie fiel einer Zeugin durch ihre unsichere Fahrweise auf.

Einer Zeugin fiel am Dienstagmittag gegen 13.15 Uhr auf der Fahrt von Günzenhausen nach Eching eine unsicher fahrende VW Golf-Fahrerin auf. Die VW-Fahrerin parkte schließlich ihr Fahrzeug auf dem Parkplatz eines Supermarkts an der Schlesierstraße. Beim Aussteigen war die Frau so wackelig auf den Beinen, dass bald klar war, dass sie erheblich alkoholisiert sein musste. Die Folge: Die Zeugin verständigte die Polizei. Die Betrunkene ging währenddessen in den Supermarkt, war beim Eintreffen der Polizei dort jedoch nicht mehr auffindbar. Im Rahmen der Fahndung konnte die 41-jährige Frau dann in der Nähe aufgegriffen werden. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab 2,8 Promille. Bei der Fahrerin wurde eine Blutentnahme durchgeführt und ihr Führerschein sichergestellt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Wohnbebauung im Osten geplant

Dietersheim - Im Zuge des geplanten Wachstums und der Nachverdichtung im Gemeindeteil Dietersheim soll am östlichen Ortsrand ein knapp 4300 Quadratmeter großes Areal für …
Neue Wohnbebauung im Osten geplant

Ab 2017 werden wieder Sportler geehrt

Neufahrn - Es soll endlich wieder eine Sportlerehrung geben. Mit klaren Kriterien und einem Anforderungsprofil - nach gut 30 Jahren. Das hat man jetzt im Neufahrner …
Ab 2017 werden wieder Sportler geehrt

Vhs: Irgendwo zwischen traditionell und trendy

Eching - Während das Vhs-Gebäude an der Roßberger Straße gerade eingerüstet ist, um eine seit längerem geplante Sanierung einschließlich Außenanstrich durchzuführen, …
Vhs: Irgendwo zwischen traditionell und trendy

Zu viel Regen beim Stadtradeln 2016

Neufahrn - Im Zeitraum von 5. bis 25. Juni hat sich auch die Gemeinde Neufahrn an der Kampagne „Stadtradeln“ des Klima-Bündnisses, dem größten kommunalen Netzwerk zum …
Zu viel Regen beim Stadtradeln 2016

Kommentare