Zusammenstoß in Neufahrn: 23-Jähriger leicht verletzt

Neufahrn - Zu einem Zusammenstoß zweier Pkw kam es am Mittwochabend gegen 22.10 Uhr. Einer der beiden Fahrer wurde leicht verletzt.

Am Mittwochabend gegen 22.10 Uhr missachtete ein 18-jähriger Neufahrner, der mit seinem 1er BMW die Schlesierstraße befuhr, an der Kreuzung zur Bahnhofstraße die Vorfahrt eines von rechts kommenden BMW-Fahrers, so dass es zum Zusammenstoß kam. Der Verursacher - ein Fahranfänger, der erst seit gut einem Monat den Führerschein besitzt - versuchte noch auszuweichen, fuhr dabei aber gegen einen geparkten Opel Meriva. Bei dem Unfall wurde der 23-jährige Fahrer des auf der Bahnhofstraße fahrenden BMW leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 8.000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aus "Schandfleck" soll Vier-Sterne-Hotel werden

Hallbergmoos - Die Planungen für die Sanierung des denkmalgeschützten Gebäudes „Alter Wirt - Ehemalige Gaststätte Otto von Wittelsbach“ schreiten voran. In der jüngsten …
Aus "Schandfleck" soll Vier-Sterne-Hotel werden

"Löwen" entscheiden über "Küchenrevolution"

Neufahrn - Wenn am Dienstag, 4. Oktober, um 20.15 Uhr wieder die VOX-Gründer-Show „Die Höhle der Löwen“ über die Bildschirme flackert, sind auch zwei Neufahrner mit …
"Löwen" entscheiden über "Küchenrevolution"

Paradiesische Zustände zum 50. CSU-Geburtstag

Hallbergmoos - Mit einem Festakt hat der Hallbergmooser CSU-Ortsverband sein 50-jähriges Bestehen gefeiert. Neben zahlreichen Vertretern aus Politik, Wirtschaft und …
Paradiesische Zustände zum 50. CSU-Geburtstag

Neue Wohnbebauung im Osten geplant

Dietersheim - Im Zuge des geplanten Wachstums und der Nachverdichtung im Gemeindeteil Dietersheim soll am östlichen Ortsrand ein knapp 4300 Quadratmeter großes Areal für …
Neue Wohnbebauung im Osten geplant

Kommentare