Unfallflucht am Neufahrner Schwimmbad

Neufahrn - Der BMW eines Echingers wurde am Sonntagnachmittag beschädigt. Der Unfallverursacher hinterließ keine Informationen, sondern beging Unfallflucht. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein 41-Jähriger Echinger hatte am Sonntag seinen BMW X3 auf dem Parkplatz des Schwimmbads Neufun in Neufahrn um 15 Uhr abgestellt. Als er mit seinen Kindern vom Schwimmen zurückkam (zirka 18 Uhr), stellte er eine Beschädigung an seinem Fahrzeug fest. Ein Unbekannter hatte im Bereich der linken, hinteren Türe zwei Dellen und Kratzer verursacht. Der Schaden beläuft sich auf rund 2000 Euro. Der Unbekannte hinterließ keine Nachricht, sondern stahl sich davon. Möglicherweise könnten die Schäden von einem Fahrradfahrer verursacht worden sein. Die Polizei Neufahrn bittet um Hinweise unter Tel. 08165/9510-0.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

<center>Münchner Kalenderblätter</center>

Münchner Kalenderblätter

Münchner Kalenderblätter
<center>Fächer "Goldstück"</center>

Fächer "Goldstück"

Fächer "Goldstück"
<center>Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?</center>

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?
<center>Mahlzeit - Die besten Rezepte aus ganz Bayern</center>

Mahlzeit - Die besten Rezepte aus ganz Bayern

Mahlzeit - Die besten Rezepte aus ganz Bayern

Meistgelesene Artikel

Einstige Versuchsbrennerei wird Studierendenzentrum

München/Freising – Knapp sechs Millionen Euro wurden gestern vom Freistaat für die Errichtung eines Studierendenzentrum am Campus Weihenstephan genehmigt. Das „StudiTUM“ …
Einstige Versuchsbrennerei wird Studierendenzentrum

Metzgermeister spricht Klartext: „Keller“-Geschäft bleibt trotz Wohnbau

Moosburg - Pläne über einen Wohnbau auf dem Areal der Metzgerei Keller haben für Verwirrung bei Kunden gesorgt. Der Eigentümer stellt nun einiges richtig.
Metzgermeister spricht Klartext: „Keller“-Geschäft bleibt trotz Wohnbau

Helfen wie St. Martin

Freising - Beim Martinszug in Freising kamen 1200 Euro für die Freisinger Tafel zusammen. Geld, das dringend benötigt wird.
Helfen wie St. Martin

Moosburg: Metzgerei-Laden bleibt, Lidl und Kaufland dürfen erweitern

Moosburg - Der Bauausschuss hat über die Erweiterung von Lidl und Kaufland in Moosburg entschieden - und einen Neubau auf dem Keller-Areal abgesegnet.
Moosburg: Metzgerei-Laden bleibt, Lidl und Kaufland dürfen erweitern

Kommentare