Pedal verwechselt und gegen Baum geprallt

Neufahrn - Für Panik hat bei einem Neufahrner am Montagabend die Begegnung mit einem Linienbus gesorgt. Nur blöd, dass er deshalb gleich das Pedal verwechselt hat.

Der 31-Jährige war gegen 19.10 Uhr mit seinem Daihatsu auf der Bahnhofstraße ortseinwärts unterwegs, als ihm auf Höhe des Carl-Orff-Weges der Bus entgegen kam. „Der Mann wollte nach rechts ausweichen, um dem Linienbus mehr Platz zu lassen“, berichtet die Polizei Neufahrn. „Dabei verwechselte er das Brems- mit dem Gaspedal, so dass der Pkw rechts über eine Grünfläche fuhr und frontal gegen einen Baum prallte.“

Immerhin: Der Fahrer blieb unverletzt. Am Pkw entstand allerdings Totalschaden in Höhe von rund 1500 Euro.

Auch interessant

<center>Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern</center>

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern
<center>Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?</center>

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?

Woaßt du ibahapts, wia gern dass i di mog?
<center>Münchner Kalenderblätter</center>

Münchner Kalenderblätter

Münchner Kalenderblätter
<center>Entdecke Oberbayern!</center>

Entdecke Oberbayern!

Entdecke Oberbayern!

Meistgelesene Artikel

Einstige Versuchsbrennerei wird Studierendenzentrum

München/Freising – Knapp sechs Millionen Euro wurden gestern vom Freistaat für die Errichtung eines Studierendenzentrum am Campus Weihenstephan genehmigt. Das „StudiTUM“ …
Einstige Versuchsbrennerei wird Studierendenzentrum

Metzgermeister spricht Klartext: „Keller“-Geschäft bleibt trotz Wohnbau

Moosburg - Pläne über einen Wohnbau auf dem Areal der Metzgerei Keller haben für Verwirrung bei Kunden gesorgt. Der Eigentümer stellt nun einiges richtig.
Metzgermeister spricht Klartext: „Keller“-Geschäft bleibt trotz Wohnbau

Helfen wie St. Martin

Freising - Beim Martinszug in Freising kamen 1200 Euro für die Freisinger Tafel zusammen. Geld, das dringend benötigt wird.
Helfen wie St. Martin

Moosburg: Metzgerei-Laden bleibt, Lidl und Kaufland dürfen erweitern

Moosburg - Der Bauausschuss hat über die Erweiterung von Lidl und Kaufland in Moosburg entschieden - und einen Neubau auf dem Keller-Areal abgesegnet.
Moosburg: Metzgerei-Laden bleibt, Lidl und Kaufland dürfen erweitern

Kommentare