+
Beispielfoto: dpa

Zwischen Maisach und Bruck

33-Jähriger prallt gegen Leitplanken

Fürstenfeldbruck/Maisach - In der Nacht auf Freitag ist ein 33-Jähriger auf der Straße zwischen Bruck und Maisach mit seinem VW gegen eine Leitplanke geprallt. Der junge Mann war betrunken.

Der Sulzemooser fuhr um 22.10 Uhr von Maisach in Richtung Fürstenfeldbruck. In einer Linkskurve kam er nach links von der Fahrbahn ab und prallte zuerst gegen die linke Leitplanke und anschließend gegen die rechte Leitplanke. Unfallursächlich dürfte wohl sein Alkoholkonsum gewesen sein, so die Polizei.

Ein bei ihm durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,1 Promille. Der 33-Jährige wurde zur Untersuchung ins Krankenhaus Fürstenfeldbruck gebracht, wo ihm auch eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt wurde. Es entstand Sachschaden von rund 5000 Euro.

Auch interessant

<center>Gackerl im Gläschen</center>

Gackerl im Gläschen

Gackerl im Gläschen
<center>Münchner Häuberl Pralinen</center>

Münchner Häuberl Pralinen

Münchner Häuberl Pralinen
<center>Fächer "Liebestaumel"</center>

Fächer "Liebestaumel"

Fächer "Liebestaumel"
<center>Hirschkuss Vogelgezwitscher</center>

Hirschkuss Vogelgezwitscher

Hirschkuss Vogelgezwitscher

Meistgelesene Artikel

Trabrennbahn hängt in der Luft

Maisach/Daglfing – Die Traber aus Daglfing und die Karl-Gruppe aus dem niederbayerischen Innernzell haben im Streit um die Zukunft des Rennbahn-Areals einen Vergleich …
Trabrennbahn hängt in der Luft

Mit neuem Kalender auf Entdeckungsreise in Grafrath

Grafrath – Ob es viele Kalender gibt, die ihre Besitzer zu Entdeckungsreisen animieren? Wahrscheinlich nicht. Doch dem neuen Kalender „Grafrath in alten Ansichten“ …
Mit neuem Kalender auf Entdeckungsreise in Grafrath

Planung in Ortsmitte: Türkenfeld redet mit

Türkenfeld – Ein sensibles Grundstück in der Türkenfelder Ortsmitte soll bebaut werden. Jetzt schiebt der Gemeinderat erst einmal einen Riegel vor: Er will bei der …
Planung in Ortsmitte: Türkenfeld redet mit

Wohnungsbrand: Rentner zündet Kerze an und schläft ein

Fürstenfeldbruck – Ein 71-Jähriger zündet in seiner Wohnung eine Kerze an und schläft anschließend ein. Als er aufwacht, steht die Wohnung in Flammen.
Wohnungsbrand: Rentner zündet Kerze an und schläft ein

Kommentare