+
Beispielfoto

Höhere Gebühren für Kinderbetreuung

Adelshofen - Gut zehn Prozent mehr müssen Adelshofener Eltern künftig für die Kinderbetreuung bezahlen.

Der Gemeinderat hat die seit sechs Jahren konstanten Gebühren nach oben korrigiert. Außerdem werden künftig zwölf Monate abgerechnet. Bislang waren es wegen der Schließzeiten im August nur elf. „Aber das hat sich aufgeweicht“, sagt Bürgermeister Michael Raith (CSU). Die Krippe öffne beispielsweise acht Tage früher, außerdem werde gegebenenfalls auch eine Notbetreuung in den Ferien angeboten. „Den starren Schließungsmonat gibt es praktisch nicht mehr

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schnelles Internet soll weiter ausgebaut werden

Germering – Die Stadt ist zwar mit dem jüngsten Ausbau des Breitbandnetzes im Germeringer Norden und in der Industriestraße flächendeckend ans schnelle Internet …
Schnelles Internet soll weiter ausgebaut werden

Hightech-Truck hilft bei der Berufswahl

Germering – Die Metall- und Elektro-industrie geht neue Wege, um Auszubildende zu gewinnen. An der Realschule parkt in dieser Woche ein Hightech-Truck, der die Schüler …
Hightech-Truck hilft bei der Berufswahl

100 Tage Bürgermeister – Peter Münster zieht Bilanz

Eichenau - Dass sich Peter Münster (FDP) gegen drei hochkarätige Mitbewerber als Eichenauer Bürgermeister durchgesetzt hat, war durchaus eine Überraschung. Heute vor …
100 Tage Bürgermeister – Peter Münster zieht Bilanz

Mutter von zwei Töchtern hat nur 900 Euro zum Leben

Landkreis – Ihr Mann verlässt sie nach 19 Ehejahren. Nun stehen Anabell M. und ihre zwei Töchter alleine da. Sie müssen mit 900 Euro im Monat auskommen. Der Unterhalt …
Mutter von zwei Töchtern hat nur 900 Euro zum Leben

Kommentare