Dank aufmerksamer Nachbarin  

Einbrecher festgenommen

Alling/München – Täterhinweise aus Alling dürften maßgeblich zur Ergreifung zweier Diebe beigetragen haben. Die beiden in Deutschland nicht gemeldeten Chilenen wurden jetzt in München verhaftet.

Es war Mitte Juni, als zwei oder drei Männer am helllichten Tag in ein Haus in Alling einstiegen und Geld sowie Schmuck erbeuteten. Eine Nachbarin notierte sich das Kennzeichen eines verdächtigen Fahrzeugs, wofür sich die Polizei sehr dankbar zeigt. Zwei der am Allinger Einbruch beteiligten Männer schnappte die Kripo jetzt in einer Wohnung in München.

Die Polizei fand umfangreiches Beweismaterial. Den 25 und 29 Jahre alten Männern werden bislang acht Einbrüche auch in Erding und München zur Last gelegt. Der Ermittlungsrichter ordnete Untersuchungshaft an. Die Diebe dürften Beute im Wert von 10 000 Euro gemacht und Sachschaden in Höhe von 4500 Euro verursacht haben.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Barfuß gehen und die Beine baumeln lassen

Germering – Der Barfußpfad am Germeringer See steht kurz vor der Fertigstellung. Die Fundamente sind gelegt, die einzelnen Kammern müssen noch mit unterschiedlichen …
Barfuß gehen und die Beine baumeln lassen

Stadt macht Schulen fit für die Zukunft

Olching – Neben den Planungen für den Teilabbruch und Ausbau der Grundschule Graßlfing, die einen Ganztagszweig bekommen soll, stehen nun die Grundschule Esting sowie …
Stadt macht Schulen fit für die Zukunft

Verein organisiert ersten Familien-Ski-Tag

Olching –Der Olchinger Wintersportverein veranstaltet im kommenden Jahr zum ersten Mal einen Familiensporttag, allerdings nicht in der Amperstadt, sondern in Mittenwald. …
Verein organisiert ersten Familien-Ski-Tag

Wegzug einer Firma: Aufregung in Grafrath

Grafrath – Der Wegzug der Firma Cabero aus Grafrath und der damit befürchtete Einbruch bei der Gewerbesteuer schlägt weiter hohe Wellen. Und jetzt kommt auch noch …
Wegzug einer Firma: Aufregung in Grafrath

Kommentare