Hinweise auch aus Alling

Polizei schnappt Einbrecher-Duo

München/Alling - Täterhinweise aus Alling dürften maßgeblich zur Ergreifung zweier Diebe beigetragen haben. Die beiden in Deutschland nicht gemeldeten Chilenen wurden jetzt in München verhaftet.

Es war Mitte Juni, als zwei oder drei Männer am helllichten Tag in ein Haus in Alling einstiegen und Geld sowie Schmuck erbeuteten. Eine Nachbarin notierte sich das Kennzeichen eines verdächtigen Fahrzeugs, wofür sich die Polizei sehr dankbar zeigt.

 Zwei der am Allinger Einbruch beteiligte Männer schnappte die Kripo jetzt in einer Wohnung in München. Die Polizei fand umfangreiches Beweismaterial. Den 25 und 29 Jahre alten Männern werden bislang acht Einbrüche auch in Erding und München zur Last gelegt. Der Ermittlungsrichter ordnete Untersuchungshaft an. Die Diebe dürten Beute im Wert von 10 000 Euro gemacht und Sachschaden in Höhe von 4500 Euro verursacht haben. Die wahre Identität der mutmaßlichen Täter ist unklar.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fürstenfeldbruck: OB-Wahl soll im Mai 2017 stattfinden

Fürstenfeldbruck - Die Neuwahl zu Brucks OB soll im Mai 2017 über die Bühne gehen. Das teilte die Stadt am Mittwochabend mit.
Fürstenfeldbruck: OB-Wahl soll im Mai 2017 stattfinden

Alling plant Bürgerzentrum und zahlt für Wasserleitungen

Alling – Der Gemeinderat will in Klausur gehen um die anstehenden großen Aufgaben der Zukunft zu diskutieren. Dies wurde jetzt auf der ersten Haushaltssitzung im …
Alling plant Bürgerzentrum und zahlt für Wasserleitungen

Absage an Senioren-Wohnen im Zentrum

Kottgeisering – Das Projekt Seniorenwohnen (SeWoKo) in der Ortsmitte von Kottgeisering ist gescheitert: Mit knapper Mehrheit hat der Gemeinderat den Bau des …
Absage an Senioren-Wohnen im Zentrum

Energie-Checks weiter kostenlos

Germering – Seit eineinhalb Jahren übernimmt die Stadt die Kosten der Energieberatung der Verbraucherzentrale und bietet zudem Belohnungen für alle Ratsuchenden. Jetzt …
Energie-Checks weiter kostenlos

Kommentare