+
Emilia aus Fürstenfeldbruck

Emilia aus Fürstenfeldbruck

Martina und Marko Severinac aus Fürstenfeldbruck haben ihr zweites Mäderl bekommen. Emilia (3425 Gramm, 50 Zentimeter) erblickte im Brucker Klinikum das Licht der Welt. Zuhause freut sich die sechsjährige Julia schon sehr auf ihr kleines Schwesterlein. „Sie kam fünf Tage später und bescherte mir eine schnelle Geburt“, freut sich die glückliche Mami. Der stolze Papa war bei der Geburt natürlich mit dabei.

Noch mehr Babys des Tages aus Fürstenfeldbruck gibt es hier.

Auch interessant

<center>Honigschlehe</center>

Honigschlehe

Honigschlehe
<center>Bayerische Crossover-Tapas</center>

Bayerische Crossover-Tapas

Bayerische Crossover-Tapas
<center>Die Knödel-Revolution</center>

Die Knödel-Revolution

Die Knödel-Revolution
<center>Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin</center>

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Brot-Zeit! Backgeheimnisse der Müllermeisterin

Meistgelesene Artikel

Paul Peter aus Wenigmünchen

Michaela und Norman Gärtner aus Wenigmünchen freuen sich über die Geburt ihres ersten Kindes. Paul Peter erblickte im Brucker Klinikum das Licht der Welt. Am Tag seiner …
Paul Peter aus Wenigmünchen

Kommentare