+
Timo aus Mammendorf

Timo aus Mammendorf

Katrin und Thomas Haas aus Mammendorf haben es gerade noch ins Brucker Klinikum geschafft. Ihr zweites Kind Timo (3450 Gramm, 50 Zentimeter) hatte es nämlich extrem eilig seine Eltern kennenzulernen: Sechs Tage vor dem errechneten Geburtstermin setzten die Wehen ein und nach einer rasanten Fahrt tat der kleine Mann schon zwei Minuten nach der Ankunft im Kreißsaal seinen ersten Schrei. „Auf der Höhe vom Autohaus Rasch platzte die Fruchtblase und es setzten auch sofort Presswehen ein“, erzählt Katrin Haas. Über sein schnelles Brüderlein freut sich auch der vierjährige Luca.

Noch mehr Babys des Tages aus Fürstenfeldbruck gibt es hier.

Auch interessant

<center>Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen</center>

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen
<center>Die Knödel-Revolution</center>

Die Knödel-Revolution

Die Knödel-Revolution
<center>Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch</center>

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch
<center>Gackerl im Gläschen</center>

Gackerl im Gläschen

Gackerl im Gläschen

Meistgelesene Artikel

Paul Peter aus Wenigmünchen

Michaela und Norman Gärtner aus Wenigmünchen freuen sich über die Geburt ihres ersten Kindes. Paul Peter erblickte im Brucker Klinikum das Licht der Welt. Am Tag seiner …
Paul Peter aus Wenigmünchen

Kommentare