Bauvorhaben belasten Haushalt

Egenhofen - Eigentlich waren die Haushaltszahlen für 2013 erst für den März angekündigt, nun lagen sie schon bei der letzten Gemeinderatssitzung vor.

Amtsleiter Robert Köll erläuterte die Finanzplanungen für die restlichen zehn Monate. Der Verwaltungshaushalt umfasst rund 3,8 Millionen Euro, rund eine viertel Million mehr als vor einem Jahr. Aus den Rücklagen müssen voraussichtlich 1,65 Millionen Euro entnommen werden, vor zwölf Monaten war gut die Hälfte vorgesehen. Grund sind die diversen Baumaßnahmen, die heuer anstehen. Die Zuführung vom Verwaltungs- zum Vermögenshaushalt wird bei 145 500 Euro liegen. Köll schaut verhalten optimistisch in die Zukunft. Er geht davon aus, dass keine neuen Kredite für Investitionen nötig sein werden. Die Gemeinderäte segneten den Haushalt einstimmig ab.

Auch interessant

<center>Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen</center>

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen

Christbaumschmuck "Gemse" mundgeblasen
<center>Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch</center>

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch

Bayerisch VEGGIE - Köstliches mal ohne Fleisch
<center>Gackerl im Gläschen</center>

Gackerl im Gläschen

Gackerl im Gläschen
<center>Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern</center>

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern

Die 100 schönsten Familien-Erlebnisse in Bayern

Meistgelesene Artikel

Fürstenfeldbruck: OB-Wahl soll im Mai 2017 stattfinden

Fürstenfeldbruck - Die Neuwahl zu Brucks OB soll im Mai 2017 über die Bühne gehen. Das teilte die Stadt am Mittwochabend mit.
Fürstenfeldbruck: OB-Wahl soll im Mai 2017 stattfinden

Alling plant Bürgerzentrum und zahlt für Wasserleitungen

Alling – Der Gemeinderat will in Klausur gehen um die anstehenden großen Aufgaben der Zukunft zu diskutieren. Dies wurde jetzt auf der ersten Haushaltssitzung im …
Alling plant Bürgerzentrum und zahlt für Wasserleitungen

Absage an Senioren-Wohnen im Zentrum

Kottgeisering – Das Projekt Seniorenwohnen (SeWoKo) in der Ortsmitte von Kottgeisering ist gescheitert: Mit knapper Mehrheit hat der Gemeinderat den Bau des …
Absage an Senioren-Wohnen im Zentrum

Energie-Checks weiter kostenlos

Germering – Seit eineinhalb Jahren übernimmt die Stadt die Kosten der Energieberatung der Verbraucherzentrale und bietet zudem Belohnungen für alle Ratsuchenden. Jetzt …
Energie-Checks weiter kostenlos

Kommentare