+
Studie: Zentraler Einkauf könnte Millionen Steuergelder einsparen

Eine Frau leicht verletzt

Crash an roter Ampel

Fürstenfeldbruck – Bei einem Unfall an der Heimstättenstraße am Samstagabend ist eine Bruckerin (62) leicht verletzt worden.

 Eine andere Bruckerin (53) hatte den Unfall verursacht. Sie stand mit ihrem Skoda an einer Ampel und fuhr los, obwohl diese immer noch auf rot stand. Gleichzeitig kam die 62-Jährige mit ihrem Golf von rechts. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, bei dem sich die 62-Jährige die Verletzungen zuzog. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Warum aber hatte die 53-Jährige trotz roter Ampel Gas gegeben? Sie habe ein grünes Signal wahrgenommen und daher gedacht, losfahren zu dürfen, gab sie gegenüber der Polizei an.

Auch interessant

<center>Süße Weihnachtsbäckerei</center>

Süße Weihnachtsbäckerei

Süße Weihnachtsbäckerei
<center>CD "Stubnmusik zur Advents- und Weihnachtszeit"</center>

CD "Stubnmusik zur Advents- und Weihnachtszeit"

CD "Stubnmusik zur Advents- und Weihnachtszeit"
<center>Honigwilli</center>

Honigwilli

Honigwilli
<center>Honigschlehe</center>

Honigschlehe

Honigschlehe

Meistgelesene Artikel

Trabrennbahn hängt in der Luft

Maisach/Daglfing – Die Traber aus Daglfing und die Karl-Gruppe aus dem niederbayerischen Innernzell haben im Streit um die Zukunft des Rennbahn-Areals einen Vergleich …
Trabrennbahn hängt in der Luft

Mit neuem Kalender auf Entdeckungsreise in Grafrath

Grafrath – Ob es viele Kalender gibt, die ihre Besitzer zu Entdeckungsreisen animieren? Wahrscheinlich nicht. Doch dem neuen Kalender „Grafrath in alten Ansichten“ …
Mit neuem Kalender auf Entdeckungsreise in Grafrath

Planung in Ortsmitte: Türkenfeld redet mit

Türkenfeld – Ein sensibles Grundstück in der Türkenfelder Ortsmitte soll bebaut werden. Jetzt schiebt der Gemeinderat erst einmal einen Riegel vor: Er will bei der …
Planung in Ortsmitte: Türkenfeld redet mit

Wohnungsbrand: Rentner zündet Kerze an und schläft ein

Fürstenfeldbruck – Ein 71-Jähriger zündet in seiner Wohnung eine Kerze an und schläft anschließend ein. Als er aufwacht, steht die Wohnung in Flammen.
Wohnungsbrand: Rentner zündet Kerze an und schläft ein

Kommentare